Panorama

Whirlcare feiert gelungene Premiere auf der interbad 2018

img
Whirlcare feiert gelungene Premiere auf der interbad 2018

.

21 Whirlpool-Modelle in fünf unterschiedlichen Editionen sowie drei exklusive Swim-Spas umfasst die neue Produktfamilie von Whirlcare Industries, die nun zum ersten Mal der Öffentlichkeit vorgestellt wurde.

Ein neuer Messeauftritt ist immer etwas Besonderes - umso mehr, wenn es sich um eine Weltpremiere handelt. Diese feierte die Whirlcare Industries GmbH mit den neuen, in Deißlingen-Lauffen bei Rottweil produzierten Whirlpools und Swim-Spas auf der interbad 2018 in Stuttgart.

Mit über 14.000 Besuchern aus 62 Ländern, 416 Ausstellern und 35.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche bot die Fachmesse für Schwimmbad, Sauna und Spa die passende Bühne für die Premiere einer neuen Generation von Whirlpools und Swim-Spas. Sie vereinen Wellness und Gesundheitsvorsorge mit Lebensfreude und Lifestyle und werden unter besonderer Berücksichtigung ökologischer und ökonomischer Aspekte in der neuen Produktionsstätte in Deißlingen-Lauffen gefertigt - die größte und modernste ihrer Art in Europa. Der zweite Messeauftritt folgte nur kurze Zeit später auf der "Piscine Global Europe" in Lyon.

Die "Whirlpools und Swim-Spas made in Germany" stießen bei beiden Fachmessen auf reges Interesse. In den vielen Gesprächen mit interessierten Besuchern zeigte sich, dass Wellness-Fans bei Investitionen dieser Art großen Wert auf Innovationen und hochwertige Verarbeitung legen.

"Das hat uns in unserem Bekenntnis zum Produktionsstandort Deutschland bestärkt. Durch unsere hochmoderne Produktionsstätte und die Verwendung umweltfreundlicher, langlebiger und energieeffizienter Materialien grenzen wir uns klar von Whirlpools aus sogenannten Billiglohnländern ab", beschreibt Otmar Knoll, Direktor und Generalbevollmächtigter der Whirlcare Industries GmbH, die neue Produktfamilie. Der Preis, der für einen vermeintlich günstigen Whirlpool oder Swim-Spa bezahlt werden müsse, seien nämlich oft höhere Energiekosten auf Dauer.

Für den Generalvertrieb der in Deutschland entwickelten und hergestellten Whirlpools und Swim-Spas von Whirlcare Industries ist die Schwesterfirma Whirlpools World One GmbH aus Deißlingen-Lauffen zuständig.

Pressekontakt
Whirlcare Industries
Margit Rowley
Römerstraße 160
78652 Deißlingen-Lauffen
07420/939791-442
m.rowley@whirlcare.com
https://www.whirlcare.de/



Pressetexte verbreiten



Das Netzwerk PR-Gateway sorgt für optimale Reichweite und Relevanz. Eine Auswahl von über 250 kostenlosen Presseportalen, Special Interest und Regionalportalen sowie Social Media und Dokumenten-Portalen steht Ihnen für die Veröffendlichung bereit. Sie möchten ein besseres Ergebnis für Ihre Pressemitteilungen und Unternehmensinformationen? Dann melden Sie sich jetzt an und veröffentlichen sofort Ihre Pressemitteilung für nur 39,95 €.

PRESSEMITTEILUNG VERSENDEN

STARTSEITE