Kultur

Kretschmer würdigt Rolf Hoppe

  • In LIFESTYLE
  • 16. November 2018, 14:10 Uhr
  • dts
img
Michael Kretschmerdts

.

Dresden - Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) hat den verstorbenen Film- und Theaterschauspieler Rolf Hoppe gewürdigt. "Rolf Hoppe lebte Kultur und belebte sie auf der Bühne, vor der Kamera oder in seinem Hoftheater", schrieb Kretschmer am Freitag bei Twitter.

"Ein großartiger Schauspieler hat diese Welt verlassen und wir sind traurig." Zuvor hatte unter anderem auch Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) den Schauspieler als "markanten Charakterdarsteller" und eines der großen Talente der deutschsprachigen Schauspielkunst gewürdigt. Hoppe habe wie wenige "deutsch-deutsche Film- und Fernsehgeschichte geschrieben", so Grütters. Der Schauspieler war am Mittwoch im Alter von 87 Jahren in Dresden gestorben.

In seiner Karriere spielte er in zahlreichen Film- und Theaterproduktionen mit. Bekannt wurde er unter anderem für seine Rolle als König in dem Märchenfilm "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel". Internationale Anerkennung erhielt er im Jahr 1981 durch seine Darstellung des Hermann Göring in dem Oscar-prämierten Spielfilm "Mephisto".

STARTSEITE