Wahlen

Emnid: Union nimmt AfD einen Prozentpunkt ab

  • In POLITIK
  • 9. Dezember 2018, 00:02 Uhr
  • dts
img
CDU-Logodts

.

Berlin - Die Union kann im wöchentlichen Sonntagstrend, den das Meinungsforschungsinstitut Emnid für "Bild am Sonntag" erhebt, zur Vorwoche einen Prozentpunkt zulegen und kommt jetzt auf 29 Prozent. Die AfD verliert dagegen einen Prozentpunkt und kommt auf 14 Prozent.

Die SPD liegt wie in der Vorwoche bei 15 Prozent. Auch FDP und Linke liegen weiter gleichauf bei 9 Prozent. Die Grünen erhalten unverändert 19 Prozent Zustimmung. Die sonstigen Parteien liegen weiter bei 5 Prozent.

Für den Sonntagstrend hatte Emnid im Auftrag von "Bild am Sonntag" zwischen dem 29. November und dem 5. Dezember 2018 insgesamt 2.469 Personen befragt. Frage: "Welche Partei würden Sie wählen, wenn am nächsten Sonntag Bundestagswahlen wären?"

STARTSEITE