Finanzindustrie

EZB lässt Leitzinsen weiter unverändert

  • dts
  • In FINANZEN
  • 13. Dezember 2018, 14:18 Uhr
img
EZBdts

.

Frankfurt/Main - Die Europäische Zentralbank (EZB) hat die Leitzinsen bei ihrer jüngsten Ratssitzung weiterhin unverändert belassen. Das teilte die Notenbank am Donnerstag in Frankfurt mit.

Damit bleibt der Zinssatz der Hauptrefinanzierungsgeschäfte bei 0,00 Prozent, der Spitzenrefinanzierungssatz bei 0,25 Prozent, für Einlagen bei der EZB müssen Banken weiterhin Strafzinsen in Höhe von 0,40 Prozent zahlen. Die Zinssätze sind damit seit dem 16. März 2016 unverändert. Der EZB-Präsident werde die Entscheidungen in einer Pressekonferenz am Donnerstagnachmittag weiter kommentieren, hieß es weiter.

STARTSEITE