Sachsen

AfD kommt im sächsischen Riesa zu Europaparteitag zusammen

  • In POLITIK
  • 11. Januar 2019, 06:20 Uhr
  • AFP
img
Logo der AfD Bild: AFP

Die AfD kommt im sächsischen Riesa zu einem Europaparteitag zusammen. Die Delegierten wollen das Programm für die Wahl am 26. Mai beschließen. Zudem soll auf dem viertägigen Parteitag die Kandidatenliste vervollständigt werden.

Die AfD kommt heute (12.00 Uhr) im sächsischen Riesa zu einem Europaparteitag zusammen. Die Delegierten wollen das Programm für die Europawahl am 26. Mai beschließen. Zudem soll auf dem viertägigen Parteitag die Kandidatenliste vervollständigt werden. Auf einem vorangegangenen Parteitag im November in Magdeburg war AfD-Chef Jörg Meuthen bereits zum Spitzenkandidaten für die Wahl zum EU-Parlament gewählt worden.

Der Parteitag in Riesa dient auch dazu, die Basis auf die im Herbst anstehenden Landtagswahlen in Sachsen, Brandenburg und Thüringen einzustimmen. In Bremen wird zudem zeitgleich mit der Europawahl die Bürgerschaft neu gewählt. In den drei östlichen Bundesländern erwartet die AfD starke Ergebnisse und könnte die bisherigen Machtverhältnisse ins Wanken bringen.

STARTSEITE