Wahlen

Forsa: GroKo bleibt unverändert - FDP gewinnt

  • In POLITIK
  • 12. Januar 2019, 18:18 Uhr
  • dts
img
Koalitionsvertrag 2018-2021 wird unterschrieben am 12.03.2018dts

.

Berlin - Die Parteien der Großen Koalition bleiben in der neuesten Forsa-Umfrage unverändert. Laut der Erhebung für RTL und n-tv, die am Samstag veröffentlicht wurde, kommen CDU/CSU wie in der Vorwoche auf 32 Prozent, die SPD unverändert auf 15 Prozent.

Die FDP legt einen Punkt zu und kommt nun auf 9 Prozent. Die Linke hat dagegen einen Zähler verloren und liegt bei 8 Prozent. Die Grünen sind unverändert bei 19 Prozent, die AfD unverändert bei 12 Prozent. Für die Erhebung wurden vom 7. bis zum 11. Januar 2019 insgesamt 2.504 Personen befragt.


STARTSEITE