Panorama

Tipps für Bauherren: Garagen und Carports bieten Bauherren nützliche Vorteile

.

Wer plant, ein Haus zu bauen, steht auch vor der Frage nach dem geeigneten Abstellort für ein oder mehrere Autos der Familie. Genügt ein einfacher Abstellplatz vor oder neben dem Haus oder soll es ein Carport oder gar eine Garage sein? Vorrangig wird diese Frage von dem zur Verfügung stehenden Baubudget beantwortet. Aber es gibt insbesondere für Familien mit mehreren Fahrzeugen interessante Alternativen. Wer die Möglichkeit hat, wird eine Einzel- oder Doppelgarage bauen. Aber auch die Kombination einer Einzelgarage mit einem direkt angrenzenden Carport kann eine sinnvolle Option sein. Grundsätzlich empfehlen die Bauberater der GfG Hoch-Tiefbau Gesellschaft aus Ahrensburg ihren Kunden, die Abstellmöglichkeiten schon bei der Planungsphase zu berücksichtigen, selbst wenn die Garage oder der Carport zu einem späteren Zeitpunkt gebaut werden sollen.

Für die Errichtung einer Garage sprechen viele Vorteile: Angefangen beim soliden Witterungsschutz für das Fahrzeug über Stauraummöglichkeiten bis hin zur Verwendung als Partyraum. Grenzt die Garage direkt an das Haus und wird durch eine Tür verbunden, hat das den Vorteil, dass man auch bei schlechtem Wetter bequem das Auto be- und entladen kann. Gleiches gilt für eine Garagen-Carport-Kombination, bei welcher der Carport als Verbindung zwischen Garage und Haus dient.

Wenn die Garage an das Haus angrenzt, kann z.B. auf ein Garagenflachdach eine zusätzliche Terrasse gebaut werden. Wer weitere Stauflächen oder einen Hobbyraum benötigt, kann die Garage aufstocken und somit einen zusätzlichen Raum schaffen.

Besonders innovativ wird der Bau einer Garage, wenn diese mit dem Smart Home System verknüpft ist. So schütz beispielsweise eine integrierte Alarmanlage das Auto vor Diebstahl und eine permanente Videoüberwachung zeichnet zusätzlich alle Bewegungen in und um die Garage herum auf. Auf Wunsch kann sogar ein CO2 Melder verbaut werden, der Alarm schlägt, wenn ein bestimmter Grenzwert überschritten wird.

Weitere Informationen zum Bau von Garagen und Carports erhalten Interessenten bei der GfG Hoch-Tief-Bau GmbH & Co. KG, Lohekamp 4, 24558 Henstedt-Ulzburg, Telefon 040-524781400, per E-Mail an die Adresse info@gfg24.de oder im Internet auf www.gfg24.de

Pressekontakt
GfG Hoch-Tief-Bau GmbH & Co. KG
Norbert Lüneburg
Lohekamp 4
24558 Henstedt-Ulzburg
040524781400
info@gfg24.de
https://www.gfg24.de



Pressetexte verbreiten



Das Netzwerk PR-Gateway sorgt für optimale Reichweite und Relevanz. Eine Auswahl von über 250 kostenlosen Presseportalen, Special Interest und Regionalportalen sowie Social Media und Dokumenten-Portalen steht Ihnen für die Veröffendlichung bereit. Sie möchten ein besseres Ergebnis für Ihre Pressemitteilungen und Unternehmensinformationen? Dann melden Sie sich jetzt an und veröffentlichen sofort Ihre Pressemitteilung für nur 39,95 €.

PRESSEMITTEILUNG VERSENDEN

STARTSEITE