Auto

Kleines Skoda-SUV heißt Kamiq

img
mid Groß-Gerau - Bisher zeigt Skoda nur das Signet des neuen SUV Kamiq, das in Genf enthüllt wird. Skoda

Zuerst komplettierte der Skoda Kamiq als Kleinster neben Karoq und Kodiaq das Trio der tschechischen VW-Tochter in China. Jetzt startet der Crossover als drittes SUV auf dem europäischen Markt.


Zuerst komplettierte der Skoda Kamiq als Kleinster neben Karoq und Kodiaq das Trio der tschechischen VW-Tochter in China. Jetzt startet der Crossover als drittes SUV auf dem europäischen Markt.

Als "idealen Begleiter für den Alltag in der modernen Großstadt und darüber hinaus" sieht Skoda den Neuzugang, der auf dem Genfer Salon (7. bis 17. März 2019) Premiere feiert. Sein Name kommt aus der Sprache der im Norden Kanadas und in Grönland lebenden Inuit und beschreibt das Gefühl, wenn etwas wie angegossen passt. Das soll auch der Kamiq vermitteln - mit vergleichsweise viel Platz auf kompaktem Raum, neuen Assistenzsystemen und Skoda-typischen Simply-Clever-Lösungen.

STARTSEITE