Mobil in Deutschalnd

Mobil in Deutschland ruft zur zweiten Demo auf

  • ampnet
  • In UMWELT
  • 6. Februar 2019, 11:16 Uhr
img
Demonstration an einer Münchener Messstation gegen Diesel-Fahrverbote. Foto: Auto-Medienportal.Net/Mobil in Deutschland

.

Der Automobilclub Mobil in Deutschland ruft am kommenden Sonnabend, 9. Februar, in München zu einer zweiten Demonstration gegen Dieselfahrverbote in der Stadt auf. Treffpunkt ist erneut um 15 Uhr die Messstation an der Ecke Sonnenstraße/Schwanthalerstraße. Zwar habe Oberbürgermeister Reiter von Fahrverboten Abstand genommen, aber es seien immer noch Verfahren anhängig, auf die die Politik keinen Einfluss habe, heißt es seitens der Organisatoren. In München wären rund 250 000 Dieselbesitzer von Fahrverboten betroffen.

Einem ersten Aufruf waren am vergangenen Sonnabend in München rund 200 Autofahrer gefolgt. In Stuttgart gehen nach Angaben von Mobil in Deutschland mittlerweile etwa 2500 Demonstranten - oft nach französischem Vorbild in gelben Warnwesten - jede Woche auf die Straße. (ampnet/jri)

STARTSEITE