Bus

MAN besetzt Leitungspositionen neu

img
Rudi Kuchta. Foto: Auto-Medienportal.Net/MAN

.

Rudi Kuchta (52) ist neuer Sprecher des Leitungskreises Bus bei MAN Truck & Bus. Er übernimmt die Aufgabe zusätzlich zu seiner Position als Head of Product & Sales Bus. Münür Yavuz (53) hat neben seinem Posten als CEO von MAN in der Türkei die Leitung Produktion Bus übernommen. Kuchta und Yavuz folgen auf Michael Kobriger (47), der seit Dezember Produktionsvorstand ist.

Rudi Kuchta leitet seit 2008 den internationalen Busvertrieb der Marken MAN und Neoplan. Zuvor hatte der Busexperte bei Neoplan verschiedene leitende Funktionen im Exportbereich inne, ehe er als Geschäftsführer der NEOMAN-Busorganisation in Frankreich das Geschäft mit den beiden Marken aufbaute.

In seiner neuen Position als Leiter Produktion Bus hat Münür Yavuz, seit 2009 CEO von MAN Türkiye, neben dem Werk Ankara nun auch die Verantwortung für die Buswerke in Polen und Südafrika sowie für die Zentralfunktionen innerhalb der Produktion Bus übernommen. Damit verantwortet er auch die Themen Logistik und Qualität. Yavuz hat nach seinem Maschinenbau-Studium unter anderem bei verschiedenen Automobil- und Nutzfahrzeugherstellern gearbeitet, ehe er CEO und Werksleiter von MAN in der Türkei wurde. (ampnet/jri)

STARTSEITE