Sport

1. Bundesliga: Berlin und Bremen trennen sich 1:1

  • dts
  • In SPORT
  • 16. Februar 2019, 20:42 Uhr
img
Niklas Stark (Hertha BSC)dts

.

Berlin - Am 22. Spieltag der 1. Fußball-Bundesliga haben sich Hertha BSC und Werder Bremen mit einem 1:1 unentschieden getrennt. In der 25. Minute erzielte Davie Selke das Führungstor für die Berliner.

Werder hatte den Ball im Vorwärtsgang verloren, sodass die Hausherren kontern konnten. Hertha-Stürmer Salomon Kalou wurde auf die Reise geschickt und hatte viel Platz vor sich, sodass er mit Ball bis an den Strafraum vordringen konnte und dann quer auf den mitgelaufenen Selke legte. Der Pass war zwar nicht optimal, doch Selke schoss das Leder aus spitzem Winkel am Bremer Torhüter Jiri Pavlenka vorbei ins Tor. In der 6. Minute der Nachspielzeit erzielte Claudio Pizarro doch noch den Ausgleichstreffer für Werder.

Pizarro schoss einen Freistoß aus 18 Metern Entfernung und in zentraler Position flach in die Berliner Freistoßmauer, die sich quasi auflöste und den Ball durchließ. Der Schuss wurde dabei noch abgefälscht und schlug im linken Eck ein.

STARTSEITE