Panorama

Auf Schusters Rappen Geschichte erleben

img
Auf Schusters Rappen Geschichte erleben

.

(epr) "Klein, aber oho": Dies ist eine durchaus treffende Beschreibung des Fürstentums Liechtenstein. Das räumlich gesehen eher kleine Land hat nämlich geschichtlich betrachtet so einiges zu bieten. Ab Mai 2019 lässt sich das nun nicht mehr nur theoretisch nachlesen, sondern auch ganz lebendig erwandern.

"Wir machen uns mit den Erfahrungen von gestern gemeinsam auf den Weg in die Zukunft", so lautet der Leitgedanke des Jubiläumsjahres 2019, in dem Liechtenstein seinen 300. Geburtstag feiert. Im Liechtenstein-Weg findet dieser Gedanke seine praktische Umsetzung. Er führt über ein bereits bestehendes Wegenetz sowie durch alle elf Gemeinden des Kleinstaates und hat eine Länge von rund 75 Kilometern. Das Besondere: Der Weg verbindet nicht nur die schönsten und spannendsten Orte des Landes, sondern erzählt gleichzeitig die Geschichte des Fürstentums mit Hilfe einer neuartigen App. "Wo sonst kann man innerhalb von wenigen Tagen ein ganzes Land erwandern und dabei seine 300-jährige Geschichte kennenlernen?", fragt Martin Knöpfel, der Projektleiter des Weges. Der Liechtenstein-Weg wird am 26. Mai offiziell eröffnet und gleichzeitig die sogenannte LIstory App lanciert. Sie führt den Benutzer von einem Point of Interest (POI) zum nächsten und gibt damit den Verlauf der Wanderung vor. Um die historischen Stätten und Ereignisse digital erlebnisorientiert zu präsentieren, verwendet die App Augmented-Reality-Inhalte. So fühlen sich Jung und Alt gleichermaßen angesprochen. Der Einstieg in den Liechtenstein-Weg ist in jeder Gemeinde möglich und auch die Gangrichtung - von Norden nach Süden oder umgekehrt - kann variiert werden. Aufgrund der Streckenlänge ist eine Unterteilung in mehrere Etappen vorgesehen. Die LIstory App hilft entscheidend dabei, die facettenreiche Geschichte Liechtensteins zum Leben zu erwecken und lädt ausländische Gäste ebenso wie die eigene Bevölkerung dazu ein, das Fürstentum - auf Schusters Rappen - im Gestern, Heute und Morgen zu erleben. Aber auch ohne die App lassen sich die Sehenswürdigkeiten und Naturschönheiten des Liechtenstein-Weges dank guter, konventioneller Beschilderung genießen. Weitere Informationen sowie alle Termine des Jubiläumsjahres gibt es unter http://www.tourismus.li/

Bildquelle: epr/Liechtenstein Marketing

Pressekontakt
easy-PR
Frank Wälscher
Düsseldorfer Straße 88
40545 Düsseldorf
0211 74005-0
info@faupel-communication.de
http://www.easy-pr.de



Pressetexte verbreiten



Das Netzwerk PR-Gateway sorgt für optimale Reichweite und Relevanz. Eine Auswahl von über 250 kostenlosen Presseportalen, Special Interest und Regionalportalen sowie Social Media und Dokumenten-Portalen steht Ihnen für die Veröffendlichung bereit. Sie möchten ein besseres Ergebnis für Ihre Pressemitteilungen und Unternehmensinformationen? Dann melden Sie sich jetzt an und veröffentlichen sofort Ihre Pressemitteilung für nur 49,- €.

PRESSEMITTEILUNG VERSENDEN

STARTSEITE