ArabischeLiga

EU-Staaten kommen zu erstem Gipfel mit Arabischer Liga zusammen

  • AFP
  • In POLITIK
  • 24. Februar 2019, 04:18 Uhr
img
Ägyptens Präsident al-Sisi Bild: AFP

Die EU-Staaten kommen am Sonntag zu ihrem ersten Gipfel mit der Arabischen Liga zusammen. Das Treffen im ägyptischen Badeort Scharm el Scheich, an dem auch Kanzlerin Merkel (CDU) teilnimmt, soll eine engere Zusammenarbeit in der Flüchtlingspolitik ermöglichen.

Die EU-Staaten kommen am Sonntag (20.00 Uhr) zu ihrem ersten Gipfel mit der Arabischen Liga zusammen. Das Treffen im ägyptischen Badeort Scharm el Scheich, an dem auch Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) teilnimmt, soll vor allem eine engere Zusammenarbeit in der Flüchtlingspolitik ermöglichen. Auch über Themen wie Sicherheit und Handel sowie über Konflikte wie in Syrien und Libyen soll gesprochen werden. 

Geleitet wird der zweitägige Gipfel vom ägyptischen Präsidenten Abdel Fattah al-Sisi und von EU-Ratspräsident Donald Tusk. Die EU-Staaten hatten das Treffen mit der Arabischen Liga beim EU-Gipfel im Oktober beschlossen, um die Zusammenarbeit mit Herkunfts- und Transitländern von Flüchtlingen vor allem in Nordafrika zu verstärken. Die EU betont aber, dass es bei dem Treffen nicht nur um eine Unterbindung der illegalen Zuwanderung gehen soll.

STARTSEITE