Natur

Bundesbürger wollen Klimaschutz am liebsten zum Nulltarif

img
Windräderdts

.

Berlin - Ein Großteil der Bundesbürger ist nicht bereit, für mehr Klimaschutz auch deutlich höhere Kosten zu schultern. Das berichtet das Nachrichtenmagazin Focus unter Berufung auf eine Umfrage des Instituts INSA (1.035 Befragte, Zeitraum: 19. bis 20. März 2019).

Danach lehnen 25 Prozent der Bundesbürger eine Mehrbelastung durch beispielsweise eine CO2-Steuer zugunsten des Klimaschutzes generell ab. 22 Prozent der Befragten erklärten, sie seien bereit, bis zu zehn Euro im Monat zusätzlich für mehr Klimaschutz zu bezahlen. 32 Prozent halten einen Betrag von maximal 50 Euro im Monat für gerechtfertigt. Lediglich neun Prozent sind bereit, bis zu 100 Euro mehr pro Monat für den Klimaschutz auszugeben.

STARTSEITE