Panorama

Hamburg rauchfrei mit Hypnose | Dr. phil. Elmar Basse

img
Hamburg rauchfrei mit Hypnose | Dr. phil. Elmar Basse

.

Mit Hypnose rauchfrei werden kann gelingen in der Praxis für Hypnose Hamburg bei dem Hypnosetherapeuten und Heilpraktiker für Psychotherapie Dr. phil. Elmar Basse. Denn mittels Hypnose können Kräfte im Unbewussten angesprochen werden, die der bewusste Verstand nicht zu erreichen vermag. Dabei ist wichtig zu beachten, dass der Hypnosetherapeut Dr. phil. Elmar Basse in der Raucherentwöhnung mit Hypnose klinische Hypnose, also Hypnosetherapie, anwendet und keine Showhypnose. Natürlich ist es so, und es liegt ja auch nahe, dass viele Menschen, die sich für Hypnose interessieren, ihr Bild von Hypnose anhand der medialen Darstellung formen. Im Fernsehen, aber auch auf youtube sind häufig Hypnosedemonstrationen zu sehen, bei denen scheinbar mittels einfachen "Knopfdrucks" die erstaunlichsten Wandlungen und Veränderungen zu beobachten sind. Dies weckt in vielen Menschen, weiß der Hypnosetherapeut Elmar Basse, die verständliche Erwartung und Hoffnung, auch ihr eigenes Leiden können quasi mittels Knopfdrucks behoben werden. Klienten sagen dann häufig, sie würden sich wünschen beziehungsweise erwarten, dass der "Schalter in ihnen umgelegt" würde. Jemand, der Hypnosetherapeut, soll "etwas mit ihnen machen". Dabei übersehen aber viele dieser Klienten, weil es ihnen medial auch nicht anders vermittelt wird, dass man mit anderen Menschen in der Regel nicht einfach so "etwas machen kann". Es gibt im Menschen viele Widerstände, die eine Art natürlichen Schutz gegen Einflussnahme von außen darstellen. Was in dieser einen, positiven Sicht ein Schutz ist, kann aber andererseits auch eine Mauer sein, die verhindert, dass Wandlung in Gang kommen kann. So ist bei vielen Rauchern und Raucherinnen zwar laut dem Hypnosetherapeuten Dr. phil. Elmar Basse die rationale Einsicht vorhanden, dass sie mit dem Rauchen aufhören müssen, zum Beispiel krankheitsbedingt. Diese rationale Einsicht kann sich jedoch oft nicht durchsetzen gegen eingelebte Verhaltens- und Erlebensmuster, die mit dem Rauchen verknüpft sind. Das führt dann nicht selten dazu, dass die betroffenen Raucherinnen und Raucher laut dem Hypnosetherapeuten Dr. phil. Elmar Basse ihrer eigenen rationalen Einsicht, sie müssten mit dem Rauchen aufhören, zuwiderhandeln, und zwar beispielsweise mit der Begründung, sie rauchten eben gern. Darum ist es die Devise der Hypnosetherapie, wie sie Dr. phil. Elmar Basse von der Praxis für Hypnose Hamburg nicht nur bei Rauchern und Raucherinnen anwendet, dass der bewusste Verstand beiseitegeschoben werden muss, um Offenheit und neue Orientierungen zu ermöglichen, um also rauchfrei werden zu können. Wenn der bewusste Verstand dieses Ziel nicht erreicht, so eben deswegen, weil er nicht die richtige Instanz war, um mit dem Problem umzugehen. Eine Hypnosebehandlung bei Elmar Basse kann dann der richtige Weg sein, sich vom Rauchen zu befreien und damit aus der Abhängigkeit, die eine ganze Reihe von Erkrankungen hervorrufen kann.

Pressekontakt
Dr. phil. Elmar Basse - Hypnose Hamburg | Heilpraktiker für Psychotherapie
Elmar Basse
Colonnaden 5
20354 Hamburg
040-33313361
elmar.basse@t-online.de
http://www.dr-basse.de



Pressetexte verbreiten



Das Netzwerk PR-Gateway sorgt für optimale Reichweite und Relevanz. Eine Auswahl von über 250 kostenlosen Presseportalen, Special Interest und Regionalportalen sowie Social Media und Dokumenten-Portalen steht Ihnen für die Veröffendlichung bereit. Sie möchten ein besseres Ergebnis für Ihre Pressemitteilungen und Unternehmensinformationen? Dann melden Sie sich jetzt an und veröffentlichen sofort Ihre Pressemitteilung für nur 49,- €.

PRESSEMITTEILUNG VERSENDEN

STARTSEITE