Brennpunkte

Oettinger besorgt über Chinas Einfluss auf Europas Wirtschaft

img
Chinesische Flaggedts

.

Brüssel - Der deutsche EU-Kommissar Günther Oettinger (CDU) sieht den wachsenden Einfluss Chinas auf die europäische Wirtschaft mit "erheblicher Sorge". Europa entwickle derzeit eine eigene Strategie gegenüber China, "um unsere strategische Autonomie zu wahren", sagte Oettinger der "Bild" (Montagsausgabe).

Mit Blick auf die in Deutschland geführte Debatte um die Beteiligung der chinesischen Firma Huawei am Netzausbau sagte der EU-Kommissar: "Ich sehe mit erheblicher Sorge, dass strategische Infrastruktur für Transportsysteme, Energienetze oder Datenübertragung in die Abhängigkeit oder sogar unter die Kontrolle von anderen Ländern und Regierungen kommen könnten."

STARTSEITE