Bremen

SPD-Abgeordnete Grotheer zur neuen Bremer Bürgerschaftspräsidentin gewählt

  • AFP
  • In KARRIERE
  • 27. März 2019, 11:06 Uhr
img
Antje Grotheer Bild: AFP

Die SPD-Abgeordnete Antje Grotheer ist zur Präsidentin der Bremer Bürgerschaft gewählt worden. Für die Vizechefin der SPD-Fraktion stimmten 63 der anwesenden Parlamentarier, wie das Landesparlament erklärte. Acht Abgeordnete stimmten gegen sie.

Die SPD-Abgeordnete Antje Grotheer ist zur neuen Präsidentin der Bremer Bürgerschaft gewählt worden. Für die Vizechefin der SPD-Fraktion stimmten 63 der anwesenden Parlamentarier, wie das Landesparlament am Mittwoch mitteilte. Acht votierten gegen Grotheer, sechs Abgeordnete enthielten sich.

Die Referatsleiterin in der Innenbehörde der Hansestadt tritt die Nachfolge des Mitte Februar verstorbenen Bürgerschaftspräsidenten Christian Weber an. Die SPD als stärkste Fraktion hatte das Vorschlagsrecht.

Bremen wählt in zwei Monaten ein neues Landesparlament. Grotheer ist Juristin und Mutter von Zwillingen. Die gebürtige Bremerin arbeitete früher unter anderem auch als Rechtsanwältin. Abgeordnete ist sie seit 2011.

STARTSEITE