Sport

Wer würde die neue Superliga gewinnen?

  • Redaktion
  • In SPORT
  • 16. April 2019
img
@ Pexels (CC0-Lizenz)/ pixabay.com

.

In der Vergangenheit wurde oft über die Superliga berichtet, eine Liga in denen sich die besten Teams Europas miteinander messen und im Grunde genommen um eine europäische Meisterschale kämpfen würden. Viele Ligen und Teams sprechen sich nach wie vor gegen eine solche Liga aus, aber wer würde in dieser Liga wirklich nach den Sternen greifen?

Barcelona, Bayern, Manchester, Liverpool, aber wer gewinnt?

Es ist schwer zu sagen wer den Ligatitel mit nach Hause nehmen würde, da sich nahezu alle Mannschaften auf absolutem Top-Niveau befinden. Natürlich hebt sich ein Team wie Barcelona ein wenig von der Masse ab, hat man doch Spitzenspieler wie etwa Messi, Dembele, Suarez, Pique und Marc-Andre ter Stegen.

Doch auch der FC Bayern hat in der Vergangenheit schon oft gezeigt, das er mit den internationalen Kalibern mithalten kann und ebenfalls würdig für die europäische Krone ist.

Nicht zu vergessen ist auch Paris Saint-Germain mit den Hochkarätern Neymar, da Silva, Di Maria, Mbappe und Dani Alves. Das Team der Ligue 1 führt seine Liga ungefährdet mit 81 Punkten an und dürfte über kurz oder lang ebenfalls ein Anwärter auf einen europäischen Titel sein.

Zuguterletzt wären da noch die Teams der Premiere League Manchester City, Manchester United und der FC Liverpool sowie die Tottenham Hotspurs. All diese Teams stammen aus der Premier League und alle diese Teams befinden sich noch immer im Champions League Wettbewerb.

Premier League die stärkste Liga?

Es scheint nicht verwunderlich zu sein, dass noch immer soviele Englische Teams sich im Champions League Wettbewerb befinden. Die Englische Liga ist seit jeher eine der stärksten und gerade in der letzten Zeit wird dies wieder allzu deutlich.

Während die Meisterschaft in den meisten Ligen bereits gelaufen ist liefern sich der FC Liverpool und Manchester City noch immer einen erbitterten Kampf um die Meisterschale. Doch auch insgesamt ist die Premier League eine sehr starke Liga in denen sich die meisten Teams auf Augenhöhe begegnen können. Dieser starke Konkurrenzkampf gibt den Englischen Teams einen Vorteil für internationale Wettbewerbe. Deshalb wäre es nicht unwahrscheinlich, dass die Engländer in einer Superliga die Nase vorn haben würden. Dies würde wahrscheinlich auch viele potentielle, spannende Sportwetten mit sich bringen.

Wo wir gerade bei dem Thema sind, wer gewinnt die Premier League?

In der Premier League führen der FC Liverpool und Manchester City derzeit ein Kopf-an-Kopf-Rennen um den Meistertitel. Zwar führt der FC Liverpool derzeit mit einem Vorsprung von 2 Punkten die Tabelle an, jedoch hat das Team ein Spiel weniger auf dem Konto. Manchester City hat es also nach wie vor selbst in der Hand, wieder am FC Liverpool vorbeizuziehen. Das Team aus Liverpool um Trainer Jürgen Klopp wird jedoch sicherlich was dagegen haben und bis zum Schluss alles geben um zu gewinnen.

Insgesamt sieht das Restprogramm für Manchester City etwas schwieriger aus, da mit Chelsea und Tottenham zwei Topteams als Aufgaben warten. Es bleibt bis zum Ende spannend und dies sorgt mit Sicherheit für einige Möglichkeiten, interessante Sportwetten auf die Ergebnisse zu platzieren.

STARTSEITE