Schottland

Edinburgh: Ehemaliger Box-Champion Bradley Welsh erschossen

.

Edinburgh - Der schottische Schauspieler und ehemalige Box-Champion Bradley Welsh ist in der schottischen Hauptstadt Edinburgh erschossen worden. Der 42-Jährige wurde am Mittwoch in der Nähe seines Hauses im West End der Innenstadt Edinburghs getötet, teilte die örtliche Polizei am Donnerstag mit.

Die Tat werde als Mord eingestuft, so die Beamten weiter. Welsh wurde im Jahr 1993 britischer ABA Box-Champion im Leichtgewicht. Zudem spielte Welsh an der Seite von Ewan McGregor und Robert Carlyle in dem Film "T2 Trainspotting" von Regisseur Danny Boyle mit, der im Jahr 2017 erschien.

STARTSEITE