Gewalt

Thüringen: Babyleiche in Wald gefunden

img
Absperrung der Polizeidts

.

Gotha - In einem Waldstück bei Geschwenda im thüringischen Ilm-Kreis ist am Samstag ein Säugling tot aufgefunden worden. Den ersten Begutachtungen zufolge handele es sich um ein Neugeborenes, teilte die Landespolizeidirektion in der Nacht zu Sonntag mit.

Geschlecht und Herkunft seien "zum aktuellen Zeitpunkt noch ungeklärt", so die Polizei. Der Bereich um den Fundort des Leichnams wurde weiträumig durch Polizeikräfte abgesperrt. Die Hintergründe waren zunächst völlig unklar.

STARTSEITE