Kanada

Justin Bieber und Ed Sheeran singen zusammen über psychische Probleme

img
Justin Bieber singt über psychische Probleme Bild: AFP

Nach wochenlangen Andeutungen haben Justin Bieber und Ed Sheeran am Freitag ihre gemeinsame Single 'I Don't Care' veröffentlicht. In dem Lied der beiden Musiker geht es um psychische Probleme - auch, wenn die Melodie eher unbeschwert klingt.

Nach wochenlangen Andeutungen haben Justin Bieber und Ed Sheeran am Freitag ihre gemeinsame Single "I Don't Care" veröffentlicht. In dem Lied der beiden Musiker geht es um psychische Probleme - auch, wenn die Melodie eher unbeschwert klingt. Damit dürfte der Titel gute Chancen haben, zum Sommerhit zu werden.

Der 25-jährige Bieber hatte erst vor wenigen Monaten eine musikalische Pause angekündigt, um sich auf seine Gesundheit und seine Familie zu konzentrieren. In einem Interview mit der Zeitschrift "Vogue" sprach er zudem offen über seine Depressionen. Im jetzt veröffentlichten Lied singt Bieber von Ängsten und davon, wie Liebe dabei helfen kann, mit solchen Problemen umzugehen.  

Für den früheren Kinderstar und den 28-jährigen Sheeran ist es bereits die zweite musikalische Zusammenarbeit. Auf Biebers 2015 veröffentlichtem Album "Purpose" hatten die beiden gemeinsam das Lied "Love Yourself" gesungen.

STARTSEITE