Börse

DAX deutlich im Plus - Merck-Aktie lässt stark nach

  • dts
  • In FINANZEN
  • 14. Mai 2019, 17:48 Uhr
img
Frankfurter Wertpapierbörsedts

.

Frankfurt/Main - Am Dienstag hat der DAX deutlich zugelegt. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 11.991,62 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von 0,97 Prozent im Vergleich zum Vortagesschluss.

An der Spitze der Kursliste standen kurz vor Handelsschluss die Wertpapiere von Wirecard mit starken Kursgewinnen von über drei Prozent im Plus, gefolgt von RWE und von Heidelbergcement. Die Anteilsscheine von Merck standen kurz vor Handelsschluss mit starken Kursverlusten von über drei Prozent am Ende der Liste, gefolgt von Thyssenkrupp und von Bayer. Merck hatte am Morgen seine Quartalszahlen veröffentlicht, die bei den Anlegern offenbar nicht gut ankamen. Der Umsatz soll dieses Jahr zwar auf 15,3 bis 15,9 Milliarden Euro anziehen, teilte das Unternehmen am Dienstag mit.

Im ersten Quartal dieses Jahres musste Merck beim operativen Ergebnis allerdings einen Rückgang hinnehmen. Das Ebitda sank um vier Prozent auf 929 Millionen Euro. Auslöser sei vornehmlich die Pharmasparte gewesen, die im Vorjahr noch durch eine Meilensteinzahlung vom US-Unternehmen Biomarin beflügelt worden war, so der Pharmakonzern weiter. Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Dienstagnachmittag etwas schwächer.

Ein Euro kostete 1,1208 US-Dollar (-0,16 Prozent).

STARTSEITE