Niederlande

Merkel empfängt niederländischen Regierungschef in Berlin

  • AFP
  • In POLITIK
  • 16. Mai 2019, 04:39 Uhr
img
Niederländischer Regierungschef Mark Rutte Bild: AFP

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) empfängt am Donnerstag den niederländischen Ministerpräsidenten Mark Rutte zu Gesprächen in Berlin. Nach der Ankunft Ruttes um 12.45 Uhr ist ein gemeinsames Mittagessen der beiden Regierungschefs vorgesehen.

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) empfängt am Donnerstag den niederländischen Ministerpräsidenten Mark Rutte zu Gesprächen in Berlin. Nach der Ankunft Ruttes um 12.45 Uhr ist ein gemeinsames Mittagessen der beiden Regierungschefs vorgesehen. Dabei stehen europapolitische und deutsch-niederländische Themen auf der Tagesordnung. Im Anschluss an die Gespräche ist eine Pressekonferenz vorgesehen.

Das Treffen der beiden konservativen Politiker erfolgt gut eine Woche vor der Europawahl am 26. Mai. Nach der Europawahl muss nicht nur ein Nachfolger für EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker gefunden werden, der sich dann unter anderem mit dem stockenden EU-Austritt Großbritanniens befassen muss. Auch weitere europäische Top-Jobs müssen neu vergeben werden.

STARTSEITE