Statistik

Gastgewerbe legt zu

  • Ralf Loweg/wid
  • In UNTERNEHMEN
  • 16. Mai 2019, 11:58 Uhr
img
wid Groß-Gerau - Schöne Aussichten: Für das Gastgewerbe in Deutschland zeigt die Kurve beim Umsatz nach oben. Megha 01 / pixabay.com

Das Gastgewerbe in Deutschland setzte im März 2019 real (preisbereinigt) 1,6 Prozent mehr um als im März 2018. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, stieg der Umsatz nominal (nicht preisbereinigt) um 3,1 Prozent.


Das Gastgewerbe in Deutschland setzte im März 2019 real (preisbereinigt) 1,6 Prozent mehr um als im März 2018. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, stieg der Umsatz nominal (nicht preisbereinigt) um 3,1 Prozent.

Die Beherbergungs-Unternehmen wiesen demnach im März 2019 real 2,3 Prozent höhere Umsätze als im Vorjahresmonat aus. Der Umsatz in der Gastronomie stieg im März 2019 real um 1,1 Prozent gegenüber dem März 2018. Innerhalb der Gastronomie lag der Umsatz der Catering-Unternehmen real um 4,1 Prozent über dem Wert des Vorjahresmonats.

STARTSEITE