Fahrbericht

"O-Team Zafira Life": Auto für Leinwand-Helden

img
mid Groß-Gerau - Action: Das Concept Car "O-Team Zafira Life" hat das Zeug zum Fernsehstar. Opel

Dieser Opel macht dem legendären A-Team aus Hollywood alle Ehre. Der Rüsselsheimer Autohersteller hat jetzt ein ganz besonderes Concept Car an der Rennstrecke von Oschersleben vorgefahren: den 'O-Team Zafira Life'.


Dieser Opel macht dem legendären A-Team aus Hollywood alle Ehre. Der Rüsselsheimer Autohersteller hat jetzt ein ganz besonderes Concept Car an der Rennstrecke von Oschersleben vorgefahren: den "O-Team Zafira Life".

Opel macht keinen Hehl daraus, dass die US-amerikanische Kultserie aus den 1980er Jahren Pate gestanden hat. Oder vielmehr das Auto, in dem Schauspieler George Peppard ("Hannibal") und seine Soldaten-Freunde, darunter Muskelmann "Mr. T", in der Actionserie Jagd auf Bösewichte machen.

Der "O-Team Zafira Life" kann es in jeder Hinsicht mit dem filmischen Vorbild aufnehmen. Optisch zitiert Opel das Original mit fetten Rädern, Frontbügel, großem Heckflügel und spezieller Farbgebung, wobei ein knalliges Neon-Gelb das ursprüngliche Rot des Filmautos ersetzt. Auch akustisch will das Concept Car Zeichen setzen, innen und außen. Dafür haben die Techniker dem Spezial-Zafira eigens ein Soundmodul eingepflanzt, das den Motorklang mit der Stimmlage eines V8-Benziners intoniert. Ein Endrohr im OPC-Design wurde zudem unter dem Fahrzeug angebracht. Eine zusätzliche Endstufe und Hochleistungslautsprecher verwandeln außerdem den Innenraum mit 800 Watt Systemleistung in einen Konzertsaal.

Als Basis für die Action-Variante wählten die Fahrzeugexperten von Opel Special Vehicles, die normalerweise Werbe- und Messefahrzeuge aufbauen, den Zafira Life als Sechssitzer mit mittlerer Länge, langem Radstand und Vollausstattung. Dessen Zweiliter-Dieselmotor leistet 130 kW/177 PS und liefert ein maximales Drehmoment von 400 Newtonmeter.

Auch beim Fahrwerk haben die Spezialisten Hand angelegt: Tiefergesetzte Karosserie, Luftfederung (absenkbar in Parkposition via Fernbedienung), eine Vierkolbenbremse mit 380-Millimeter-Scheiben vorn und 20 Zoll große Leichtbau-Schmiederäder von BBS sollen dafür sorgen, dass dieser Opel nicht die Bodenhaftung verliert.

Opel legt aber wert darauf, zu erwähnen, dass es sich beim "O-Team Zafira Life" nicht um ein reines Showcar handelt. Alle technischen Änderungen seien vom TÜV abgesegnet und zugelassen, heißt es in Rüsselsheim. Vielleicht schafft es ja auch dieses Fahrzeug auf die Leinwand. Das "A-Team" ist zwar in Rente, doch für einen Auftritt in der RTL-Serie "Alarm für Cobra 11" sollte es allemal reichen. Und Action ...

Ralf Loweg / mid

STARTSEITE