Polizei

Zwei Schwerverletzte nach Niesattacke

img
Schwerer Unfall nach Niesattacke Bild: AFP

Eine heftige Niesattacke hat am Freitag nahe der niedersächsischen Stadt Verden einen Frontalzusammenstoß mit zwei Schwerverletzten ausgelöst. Laut Polizei geriet durch den Anfall ein 30-Jähriger mit seinem Pkw auf die Gegenfahrbahn.

Eine heftige Niesattacke hat am Freitag nahe der niedersächsischen Stadt Verden einen Frontalzusammenstoß mit zwei Schwerverletzten ausgelöst. Wie die Polizei mitteilte, geriet durch den Anfall ein 30-Jähriger mit seinem Pkw auf die Gegenfahrbahn. Dort kollidierte er mit einem entgegenkommenden Fahrzeug.

Sowohl der Unfallverursacher wie auch die 48-jährige Fahrerin des zweiten Pkw wurden schwer verletzt. Ein Rettungshubschrauber war im Einsatz. Durch den Unfall gab es erhebliche Verkehrsbehinderungen.

STARTSEITE