Elektroauto

Mahle: Breites Produktprogramm rund um die Elektromobilität

  • Andreas Reiners
  • In MOTOR
  • 13. Juni 2019, 10:49 Uhr
img
mid Groß-Gerau - On-Board-Charger regeln beim Wechselspannungsladen die Ladeparameter auf Anforderung des Batteriemanagementsystems, sodass ein schneller und zugleich schonender Ladevorgang sichergestellt wird. Mahle

Sie ist das Rückgrat von modernen Elektrofahrzeugen: die Leistungselektronik. Der Automobilzulieferer Mahle ist bei diesem Thema breit aufgestellt, bietet ein umfangreiches Produktprogramm rund um die Elektromobilität an.


Sie ist das Rückgrat von modernen Elektrofahrzeugen: die Leistungselektronik. Der Automobilzulieferer Mahle ist bei diesem Thema breit aufgestellt, bietet ein umfangreiches Produktprogramm rund um die Elektromobilität an.

Ein paar Beispiele: Beim Wechselspannungsladen fließt der Strom durch einen Entstörfilter und einen On-Board-Charger von Mahle in Richtung Batterie. Hinzu kommt ein Gleichspannungswandler (DC/DC Converter), der die 12-Volt-Aggregate mit Strom versorgt. Daneben bietet die Firma aus Stuttgart einen Wechselrichter (Inverter) an, mit dem eine passgenaue Ansteuerung des Traktionsmotors möglich ist.

"Ein kontinuierlicher Ausbau unseres breiten Produktportfolios im Bereich Leistungselektronik ist Teil unserer dualen Strategie. Robustheit und eine hohe Leistungsdichte stehen dabei im Mittelpunkt unserer Entwicklungen", sagt Dr. Jörg Stratmann, Vorsitzender der Konzern-Geschäftsführung und CEO von Mahle.

STARTSEITE