Unternehmen

Absolute Flexibilität im PCB-Design

img
@ Thomas1311 (CC0-Lizenz)/ pixabay.com

Einer der wichtigsten Aspekte im PCB-Design ist die Flexibilität. Änderungen liegen im Leiterplatten-Design an der Tagesordnung. Ändert sich zum Beispiel was im Endprodukt, hat das Konsequenzen für die Platine.

Diese muss daher neugestaltet werden, damit sie perfekt in das neugestaltet Endprodukt passt. Reaktionszeiten und die Kommunikation zwischen den verschiedenen Teams sind dabei besonders wichtig und ausschlaggebend. Angefangen vom Schaltplan-Team bis zum Kontroll-Team, alle müssen über den neuesten Stand der Dinge informiert werden.

Moderne PCB-Design Software löst diese Probleme auf elegante und effiziente Art und Weise. Entwurfs-Synchronisation und Komponentenmanagement in Echtzeit sind der Standard. Das erleichtert die Arbeit aller Beteiligten erheblich. Die beliebtesten zwei Programme, die all diese Funktionen besitzen sind: EAGLE von der Firma Autodesk und Altium Designer. Zusätzlich bieten die Unternehmen umfangreiche Erweiterungen für ihre Standardprogramme an. Das macht sie besonders beliebt unter den Elektroingenieuren und allen anderen Fachgruppen. Beide Programme freuen sich Jahr für Jahr über wachsende Benutzerzahlen. Diese geben wiederum Feedback und helfen damit die Software ständig zu verbessern!

Die Wichtigsten Erweiterungen

Zu einer Professionellen Leiterplatten-Design-Umgeben gehört ein gutes Komponenten Management Tool und ein ausgezeichnete EDA (Eletronic design automation) Tool dazu. Des Weiteren, ist es von großem Vorteil, eine Software zu haben, die sicherstellt, dass das Mechanik Team und das Entwurfsteam im Einklang bleiben. Sonst könnte es sein, dass Ihre Elektronik Designs und Mechanik Designs nicht zusammenpassen. Das kann erhebliche Kosten und zusätzliche Arbeit verursachen.

Altium bietet das alles und noch viel mehr. Zum Beispiel können Sie die Programme von Altium mit Ihrer Prozessmanagement Software verbinden. Zeitplanung und genaue Kostenvoranschläge sind damit ein Kinderspiel. Interaktive lassen sich alle Daten zu Entwürfen, Komponenten und andren Plänen mit dem gesamten Team, oder nur mit speziellen Teammitgliedern teilen. Alles in einer Leistungsstarken Umgebung und am Puls der Zeit. Die Softwarepakete von Altium sind für verschiedene Branchen und Zwecke programmiert worden. Die Branche reichen von der Automobilbranche bis hin zur Unterhaltungsbranche. Manchmal braucht es aber eine ganz bestimmte Lösung. Auch das ist kein Problem. Altium hat dafür den Altium DXP Developer entworfen! Dank diesen haben Sie nun absolute Flexibilität. Sie könne dadurch ihre nötigen Erweiterungen einfach selber Programmieren.

ALTIUM DXP DEVELOPER: Erweiterungen selber programmieren

Die Altium DXP Developer Software steht allen Mitgliedern des Altium Developer-Programms zur Verfügung. Die Umgebung stellt Ihnen die nötigen Tools und Ressourcen zur Verfügung, die Sie zum Erstellen von spezifischen Erweiterungen für die Altium Plattform brauchen. Dank der DXP-API können Sie Altium Designer anpassen und tiefgreifende Änderungen vornehmen. Das ermöglicht es die Altium Produkte mit ihrem Geschäftssystem optimal zu verbinden. Automatisieren sie Prozesse und passen sie den Altium Designer an Ihre Workflows an. Die Möglichkeiten der Altium Softwarepalette sind dank dem Developer grenzenlos! Zusätzlich können Sie selbst erstellte Erweiterungen lizensieren und diese dann an die ganze Altium Community verkaufen. Der Altium DXP Developer umfasst umfangreiche Dokumentation und Code Beispiele. Die Einarbeitung in das System ist daher sehr einfach. Zusätzlich stehen auf der Webseite von Altium unzählige Ressourcen und Tutorials zu den verschiedenen Programmen und Erweiterungen zur Verfügung. Alle Altium Programme können gratis heruntergeladen und 15-Tage getestet werden.

STARTSEITE