Kultur

Rapper Shindy neu an der Spitze der Album-Charts

img
Radiodts

.

Baden-Baden - Der Rapper Shindy aus Bietigheim-Bissingen ist neu an der Spitze der deutschen Album-Charts. Das teilte die GfK am Freitag mit.

Mit dem Album "Drama" legt der HipHopper damit nun bereits sein fünftes Nummer-eins-Album vor. Und auch auf Rang zwei ist in dieser Woche ein Neueinsteiger: Ed Sheeran mit dem Album "No.6 Collaborations Project". Der bisherige Spitzenreiter Rammstein fällt mit dem gleichnamigen Album zurück auf Rang drei. In den Single-Charts steigen Capital Bra & Samra mit "Zombie" auf Platz eins ein.

Die bisherigen Spitzenreiter Shawn Mendes & Camila Cabello rutschen mit Señorita auf Rang zwei ab, auf Platz drei bleiben zur Vorwoche unverändert die schon vom ersten Rang bekannten Capital Bra & Samra, diesmal mit "Tilidin". Die offiziellen deutschen Charts werden von GfK Entertainment im Auftrag des Bundesverbandes Musikindustrie ermittelt. Sie decken 90 Prozent aller Musikverkäufe ab.

STARTSEITE