Online-Shops

Schnäppchenjagd im Internet

  • Ralf Loweg/cid
  • In TECHNOLOGIE
  • 22. Juli 2019, 15:20 Uhr
img
cid Groß-Gerau - Bequem und einfach: Shopping-Tour im Internet. Doch nicht jedes Schnäppchen hält, was es verspricht. 089Photoshootings / pixabay.com

Auch im Online-Handel blüht die Schnäppchenjagd. Amazon und Co. locken dann mit Aktionstagen. Doch Vorsicht: Nicht immer sind die beworbenen Angebote an solchen Aktionstagen auch die günstigsten.


Auch im Online-Handel blüht die Schnäppchenjagd. Amazon und Co. locken dann mit Aktionstagen. Doch Vorsicht: Nicht immer sind die beworbenen Angebote an solchen Aktionstagen auch die günstigsten. Nicht selten stellen Käufer nachher fest: Mit etwas Geduld und einem vorherigen Preisvergleich hätten sie bares Geld sparen können.

"Egal, um welches Produkt es sich handelt, vor dem Einkauf Preise zu vergleichen, lohnt sich grundsätzlich immer - auch an Aktionstagen. Einen solchen Vergleich ermöglichen spezialisierte Suchmaschinen, die in der Regel kostenlos sind", sagt Experte Alexander Kuch vom Onlineportal teltarif.de.

Dank diverser Vergleichsportale müssen Nutzer nicht unzählige Onlineshops nach dem besten Preis durchstöbern, sondern können stattdessen verschiedene Angebote beispielsweise von Handys oder Tablets bequem auf einen Blick miteinander vergleichen. Eine vorherige Anmeldung bei einem Dienst, um den günstigsten Preis zu finden, ist normalerweise nicht nötig.

"Wer ein bestimmtes Smartphone kaufen möchte, sucht auf dem jeweiligen Preisvergleichsportal am besten nach der genauen Modellbezeichnung sowie den Herstellernamen", erläutert Kuch und führt aus: "Wird beispielsweise nur die Produktkategorie Smartphone angegeben, kann einen die Menge an angezeigten Angeboten erschlagen und die Suche nach dem gewünschten und günstigsten Gerät kann zur sprichwörtlichen Suche nach der Nadel im Heuhaufen werden."

Ist alles eingetippt, werden die Angebote der einzelnen Onlineshops aufgelistet, von dort können Kunden direkt zur Kaufmöglichkeit im betreffenden Shop weiterklicken. Und noch etwas: Damit einem der favorisierte Artikel zum Wunschpreis nicht entgeht, bieten einige Portale den "Preisalarm" an. Dieser Erinnerungsdienst informiert angemeldete Nutzer per Mail über entsprechende Angebote.

STARTSEITE