Panorama

Checkmarx erhält den Black Unicorn Award als marktführender und visionärer Software-Security-Anbiete

img
Checkmarx erhält den Black Unicorn Award als marktführender und visionärer Software-Security-Anbiete

.

München, 14. August 2019 - Checkmarx, einer der führenden Anbieter im Bereich Software-Security für DevOps, wurde vom Cyber Defense Magazine mit dem renommierten Black Unicorn Award 2019 prämiert. Die Auszeichnung honoriert Checkmarx' rasantes Wachstum im Bereich Software-Security und bescheinigt dem Unternehmen das Potenzial, im Cybersecurity-Markt in Zukunft eine Führungsrolle zu übernehmen. Der Award unterstreicht eindrucksvoll den Wachstumskurs des Unternehmens: Checkmarx ist in der ersten Jahreshälfte 2019 im Vergleich zum Vorjahr um 60 Prozent gewachsen.

Um den renommierten Award zu erhalten, musste sich Checkmarx über fünf Monate mit einigen führenden Cybersecurity-Anbietern messen. Der Begriff "Black Unicorn" bezeichnet ein Cybersecurity-Unternehmen mit dem Potenzial, über private oder öffentliche Investitionen einen Marktwert von einer Milliarde USD oder mehr zu erreichen.

"Als Juroren sind wir überzeugt, dass Checkmarx die Auszeichnung mit dem Black Unicorn Award 2019 verdient hat, weil das Unternehmen über das Team, die Technologie, die Motivation und die rasante Wachstumskurve verfügt, um sich zu einem Cybersecurity-Unicorn zu entwickeln", so die Juroren Robert Herjavec von www.herjavecgroup.com, David DeWalt von www.nightdragon.com und Gary Miliefsky von www.cyberdefensemediagroup.com

Die wichtigsten Meilensteine des aktuellen Geschäftsjahres im Überblick:

- Checkmarx gehörte im Juni 2019 zu den "Gartner Peer Insights Customers' Choices" für Application Security Testing - mit den meisten Fünf-von-Fünf-Sternebewertungen aller gelisteten Unternehmen auf dem Markt;

- Checkmarx wurde im Gartner Magic Quadrant for Application Security Testing 2019 im zweiten Jahr in Folge als "Leader" eingestuft;

- Checkmarx erweiterte die CxOSA-Lösung um innovative neue Features, mit denen sich Schwachstellen in Open-Source-Code zuverlässig identifizieren lassen - und stärkte auf diese Weise das Standing im SCA-Markt;

- Die Zahl der Mitarbeiter stieg weltweit auf 580;

- Checkmarx wurde in die "JMP Securities Elite 80" des Jahres 2019 aufgenommen, eine Liste der spannendsten, strategisch positionierten Privatunternehmen in den Bereichen Cybersecurity, Datenmanagement und IT-Infrastruktur;

- Checkmarx erreichte die Endrunde der SC Awards 2019 in den Kategorien "Bester Security-Anbieter" und "Beste Vulnerability-Management-Lösung".

"Die Aufnahme in den Black Unicorn Club ist ein schöner Beleg für unsere starke Marktstellung, unsere klare Zukunftsperspektive und das enorme Wachstumspotenzial im Software-Security-Markt - aber auch für die Vorreiterrolle, die wir im Cybersecurity-Bereich anstreben", erklärt Dr. Christopher Brennan, Regional Director DACH bei Checkmarx. "Die Unternehmen in der DACH-Region werden sich der Gefahren, die von unsicherer Software ausgehen, zunehmend bewusst. Sie schätzen uns als starken und zuverlässigen Partner, der ihnen dabei hilft, Security über den gesamten SDLC hinweg fest in der Software zu verankern - und sie so zuverlässig vor den Bedrohungen von heute und morgen schützt."

Checkmarx' führendes Security Research Team hat sich in den vergangenen Monaten mit der Entdeckung kritischer Schwachstellen in weit verbreiteten Geräten wie der Lenovo Smartwatch X und der AEG Smart Scale PW 5653 BT zum Aushängeschild des Unternehmens entwickelt. Diese Erkenntnisse haben es den Herstellern ermöglicht, die Awareness für das Thema Application Security zu schärfen und so ihr Unternehmen und ihre Kunden besser zu schützen.

Mehr über die Checkmarx Software-Exposure-Plattform erfahren interessierte Leser unter www.checkmarx.com

Pressekontakt
H zwo B Kommunikations GmbH
Michal Vitkovsky
Neue Straße 7
91088 Bubenreuth
+49 9131 81281-25
michal.vitkovsky@h-zwo-b.de
http://www.h-zwo-b.de/



Pressetexte verbreiten



Das Netzwerk PR-Gateway sorgt für optimale Reichweite und Relevanz. Eine Auswahl von über 250 kostenlosen Presseportalen, Special Interest und Regionalportalen sowie Social Media und Dokumenten-Portalen steht Ihnen für die Veröffendlichung bereit. Sie möchten ein besseres Ergebnis für Ihre Pressemitteilungen und Unternehmensinformationen? Dann melden Sie sich jetzt an und veröffentlichen sofort Ihre Pressemitteilung für nur 49,- €.

PRESSEMITTEILUNG VERSENDEN

STARTSEITE