Politik

Klingbeil wird sich nicht um SPD-Vorsitz bewerben

  • AFP
  • In POLITIK
  • 20. August 2019, 13:01 Uhr
img
SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil Bild: AFP

SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil wird sich nicht um den SPD-Vorsitz bewerben. Er habe sich entschieden, dass er nicht zu  denen gehören werde, 'die auf der Bühne stehen und sich um den SPD-Parteivorsitz bewerben', sagte Klingbeil auf Twitter.

SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil wird sich nicht um den SPD-Vorsitz bewerben. Er habe sich entschieden, dass er nicht zu denen gehören werde, "die auf der Bühne stehen und sich um den SPD-Parteivorsitz bewerben", sagte Klingbeil am Dienstag in einer auf Twitter verbreiteten Video-Botschaft.

"Ich brenne für die SPD und übernehme gerne Verantwortung", betonte der SPD-Generalsekretär und verwies darauf, dass er Gespräche mit potenziellen Partnern für ein Kandidatenduo geführt habe. Eine solche Konstellation müsse allerdings passen. "Ich habe festgestellt, dass es für mich diese Konstellation nicht geben kann." 

Klingbeil hatte in der Vergangenheit mehrfach deutlich gemacht, dass er eine Kandidatur für den SPD-Vorsitz erwägt, entschied sich nunmehr aber dagegen.

STARTSEITE