Unternehmen

Pragmatic, Play`n Go und weitere Casino-Software-Unternehmen

img
@ sigre (CC0-Lizenz)/ pixabay.com

In vielen Wirtschaftszweigen existieren Unternehmen, die in der ersten Reihe stehen und den Endkunden bestens bekannt sind. Hier tummeln sich die großen Marken.

Doch immer stehen dahinter weitere Unternehmen, die den Erfolg der großen Überhaupt erst möglich machen. Ob nun Zulieferer für bekannte Autohersteller oder Lieferanten für Lebensmittelketten – diese „zweite Reihe“ beinhaltet oft die Produzenten, die einen nicht unerheblichen Teil der Wertschöpfung leisten. Ähnlich sieht dies auch in der Casinobranche aus, die mehr und mehr im Online-Sektor Fuß fasst.

Die Onlinewelt der Casinobranche ist mittlerweile riesig. Jedes Casino hat seine eigenen Vorstellungen, Vorzüge und auch Angebote. Dennoch haben sie ebenfalls Gemeinsamkeiten: Sie müssen ihren Nutzern ein gutes Erlebnis bieten, beständig sein und auch für ungeübte Nutzer manövrierbar sein. Dafür benötigen sie natürlich eine spezielle Software. Mittlerweile haben sich einige Softwareunternehmen auf die Bereitstellung von Casino-Softwares spezialisiert. Genau diese Unternehmen aus der zweiten Reihe der Bekanntheit sollen nun genauer vorgestellt werden.

Pragmatic Play

Das Unternehmen Pragmatic Play ist längst ein führender Anbieter auf dem virtuellen Gamingmarkt. Hinter dem Anbieter steckt die frühere Softwareschmiede TopGame, welche sich im Jahr 2015 umfirmierte.

Die Software

Pragmatic bietet diverse Slots und Tischspiele an, die von Casinos eingearbeitet werden können. Dabei punktet der Betrieb durch viele Varianten, die für jegliche Spiele gelten. So ist es möglich, jedes Spiel auch für den mobilen Bereich zu erhalten. Sämtliche Spiele können über eine einzelne API implementiert werden.

Weltweite Nutzung

Da die Spiele automatisch in vielen Sprachen programmiert werden und gleichzeitig alle Währungen erlauben, ist ein weltweiter Einsatz möglich.

Pragmatic Play entwickelt sich beständig weiter und achtet stets darauf, ein exzellentes Erlebnis für Casinos und Casinonutzer zu ermöglichen. So können Betreiber problemlos in ihrem Adminbereich Änderungen an den Spielen vornehmen oder auch Promotions innerhalb der Spiele anbieten. So könnten Nutzer mit einer gewissen Wahrscheinlichkeit die Software von Pragmatic Play nutzen, wenn sie per Mobile Roulette spielen oder anderen Spielvergnügungen nachgehen.

Play`n Go

Dieses Unternehmen stammt aus Schweden und begann eigentlich als Niederlassung für andere Softwareunternehmen. Seit 2005 ist es nun eigenständig und konzentriert sich auf hochwertige Glücksspielprodukte für den Onlinebereich. Die Spiele sind zahlreich und werden in über dreißig Sprachen veröffentlicht.

Die Software

Sie wird allgemein als hoch qualitativ betrachtet und bietet den Vorteil, dass die Spiele sofort spielbar sind, also keinen Download erfordern. Jeder Spieler kann die Sprache selbst einstellen und gleich loslegen. Die Software ist mit HD-Grafiken gespickt. Dabei stimmt das Unternehmen Games stets auf den individuellen Markt eines Landes ab.

Pluspunkt

Play`n Go bietet zugleich Widgetspiele an, also Spiele, die in Banner, E-Mails oder auch in eine Webseite integriert werden können. Diese Minigames sind perfekt als Werbemittel geeignet.

Spielautomaten und Casino

Im Onlinegeschäft dürfen virtuellen Automaten- und Jackpotspiele natürlich nicht fehlen. Auch hier sind die Schweden mit dabei. Progressive Jackpots, die nicht unbedingt von allen Spielern geschätzt werden, gehören gleichfalls mit zum Softwareumfang. Es gibt drei-Walzen-Spiele, aber auch Videoslots.

Tischspiele sind der Klassiker des Glücksspiels. Play`n Go stellt Poker, Baccarat und Stud Poker zur Verfügung. Besonders konzentriert sich das Unternehmen jedoch auf BlackJack, von dem es acht Versionen gibt.

Microgaming

Dieser Anbieter ging einen etwas anderen Weg, denn Microgaming gründete zuerst sein eigenes Onlinecasino, von dem sich später die Software ableitete. Warum auch nicht, denn wer im Jahr 1994 bereits auf eigener Basis mit einem Onlinecasino beginnt, der sammelt im Laufe der Zeit genügend Erfahrung und Knowhow, um Produkte für andere Casinos anzubieten.

Die Unternehmensausrichtung

Das Unternehmen konzentriert sich heute auf diverse Bereiche, an denen die Software, das Network und Spiele den größten Anteil haben. Microgaming bietet eine Komplettlösung für Casinos, die anpassbar ist und mit der ein Casinobetreiber recht einfach sein eigenes Casino erstellen kann. Über 120 Online-Casinos werden heute mit dieser Software bereitgestellt und bilden somit das Microgaming-Network.

Zusätzlich gibt es ein spezielles Poker-Netzwerk mit mehr als zwanzig Pokerräumen. Auch die Spiele können sich sehen lassen. Über 800 Casinospiele stehen zur Auswahl, insgesamt gibt es über 1.200 Spielvarianten. Hinzu kommen die Spielautomaten und klassischen Spiele, Videopoker und Sportwetten.

Merkur

Obgleich viele Menschen die Sonne auf blauem Grund eher von den Tafeln des örtlichen Casinos kennen, verbirgt sich hinter der Firma Gauselmann auch ein Softwareentwickler. Das bereits 1957 gegründete Unternehmen wurde durch die mit den eigenen Spielautomaten betriebenen Spielhallen bekannt, ging aber auch frühzeitig den Weg ins virtuelle Spielparadies.

Spiele

Es gibt über 250 Spiele und Spielvarianten, wobei die Online-Spezialisierung durchaus das Spielhallenbild widerspiegelt. Die Konzentration liegt auf den Spielautomaten und deren Implementierung in den virtuellen Bereich.

Yggdrasil

Die Spiele dieses Softwareproduzenten gelten als Dauerbrenner in Online-Casinos. Das Unternehmen ist seit 2013 auf dem Markt und erhält praktisch jährlich Nominierungen für Awards. Auch dieser Betrieb stammt aus Skandinavien, wenngleich er heute seinen Sitz auf Malta hat.

Angebot

Das Spielangebot ist relativ begrenzt und konzentriert sich auf Slots. Wie sehr sich eine Spezialisierung auf einen Bereich lohnen kann, beweisen eben dieses Slots, denn das Design ist spektakulär und die Spiele wissen nicht nur zu überzeugen, sondern auch zu überraschen.

Die Spielthemen

Yggdrasil arbeitet nicht an Slots, indem sie diese an Künstler anlehnen. Die Slots dieses Unternehmens sind überwiegend eigenständig, greifen jedoch gerne mal auf Filmklassiker zurück - oder auf die nordische Mythologie.
Alle Slots sind auch mobil spielbar, wobei es keinen Unterschied gibt, welches Betriebssystem genutzt wird.

Fazit – nur eine kleine Auswahl

Bei der Casinosoftware muss immer unterschieden werden, ob es eine Software für das gesamte Casino, also ähnlich der Baukästen für Onlineshops, ist, oder ob diese Software Spiele selbst anbietet. Die obige Auswahl ist längst nicht vollständig, allein für die Nutzung in Deutschland sind über zwanzig Produzenten von Gaming-Software zugelassen.

Oft gehen die einzelnen Anbieter auch Hand in Hand, denn viele Casinos nutzen zumindest verschiedene Spieleanbieter, sodass Gamer oft gar nicht gezielt nach Games von Unternehmen X suchen müssen, um diese zu spielen.

STARTSEITE