Lifestyle

5 Tipps, was man zu einer Firmen-Weihnachtsfeier tragen sollte

img
@ Bruce Mars (CC0-Lizenz)/ Pexels.com

Alle Jahre wieder macht man sich die Gedanken, was man zur Firmen-Weihnachtsfeier am besten tragen sollte. In unserem Beitrag geben wir dir wunderbare Tipps, mit welchen du bestimmt einen unvergesslichen Eindruck bei deinen Kollegen hinterlassen wirst.

Für welches Outfit du dich letztendlich entscheidest, kommt vor allem auf die Location der Weihnachtsfeier darauf an. Jedoch gibt es Outfits, die sich für jede Location ausgezeichnet eignen. Dazu gehören zum Beispiel Cocktailkleider oder lange Abendkleider. Egal ob du in einem Büro, in einer Werbeagentur oder in einer Anwaltskanzlei arbeitest, es ist immer wichtig, dass man sich gut überlegt, was man zu einer Firmen-Weihnachtsfeier anzieht. Wichtig ist es, dass man nicht zu overdressed oder zu sexy wirkt, dies kann nämlich schnell den falschen Eindruck beim Chef hinterlassen.

Tipp 1: Auf den Schnitt kommt es darauf an

Hat man sich entschieden ein Kleid zur Weihnachtsfeier zu tragen, sollte man vor allem auf den Schnitt sehr viel Wert legen. Das Kleid zur Weihnachtsfeier sollte auf keinen Fall zu eng oder zu sexy wirken. Geht es um eine geschäftliche Weihnachtsfeier, ist es sehr wichtig, dass man Elegant wirkt. Ein respektvolles Kleid ist hier sozusagen das A und O. Ebenfalls spielt die Ärmellänge bei Kleidern für die kalte Jahreszeit eine bedeutende Rolle. Möchte man ein ärmelloses Kleid zur Weihnachtsfeier tragen, dann empfiehlt es sich, dazu eine Stola oder ein anderes elegantes Jäckchen zum Kleid zu tragen.

Tipp 2: Diese Farben bieten sich perfekt zur Weihnachtsfeier an

Farben, wie zum Beispiel Gold, Rot und Schwarz eigenen sich bestens für eine Weihnachtsfeier. Besonders in der Farbe Rot sieht jede Frau wunderschön aus. Sehr beliebt sind vor allem rote Cocktailkleider. Diese kann man zur Weihnachtsfeier einfach mit glamourösen High Heels kombinieren. Cocktailkleider gibt es in den unterschiedlichsten Ausführungen. Sehr elegant sind schulterfreie oder rückenfreie Cocktailkleider. Wenn du besonders glamouröse wirken möchtest, dann bietet sich dafür ein goldenes Abendkleid sehr gut an. Ebenfalls liegt man mit der Farbe Schwarz nie falsch. Ein A-Linie Kleid in Schwarz passt zu jeder Frau und sieht auch äußerst elegant aus.

Tipp 3: Paillettenkleider

Paillettenkleider gibt es in vielen unterschiedlichen Farben. Nicht nur unter dem Weihnachtsbaum sollte es dieses Jahr glänzen, sondern auch das Outfit kann wunderschön schimmern. Paillettenkleider bieten sich dafür bestens an. Wer sich für ein Paillettenkleid entscheidet, sollte jedoch auf Accessoires verzichten, denn dies wäre wieder zu overdressed. Kleider in dieser Variante werden in der Regel in Knielänge angeboten. Klassische High Heels sehen zu solchen Kleidern perfekt aus.

Tipp 4: Der passende Stoff

Abendkleider werden aus den verschiedensten Stoffen hergestellt. Dadurch es im Winter auch sehr kalt ist, sollte man sich für einen wärmenden Stoff entscheiden. Sehr gut Stoffe für Weihnachten sind zum Beispiel Satin und Organza. Diese Stoffe sehen zum einen wunderschön aus und zum anderen können dich diese Stoffe auch bestens wärmen. Sehr beliebt sind auch Kleider, die mit Spitze verziert sind. Diese sehen besonders romantisch zur Weihnachtsfeier ein. Auch ein Kleid aus Samt wirkt immer sehr festlich und elegant. Mit solch einem Kleid kannst du auch später noch sehr gut tanzen gehen.

Tipp 5: Kleide dich auf keinen Fall zu sexy

Sehr viele Frauen machen den Fehler, dass sie sich zu sexy für eine Weihnachtsfeier Kleider. Ganz egal, wo die Feier auch stattfinden sollte, das Outfit zu Weihnachten sollte auf keinen Fall zu sexy wirken. Verzichte besser auch einen Minirock und einen ganz tiefen Ausschnitt, wenn du auf deine Firmen-Weihnachtsfeier gehst. Vergiss auf keinen Fall, dass es sich hier um eine berufliche Veranstaltung handelt. Die passenden Kleider für deine Weihnachtsfeier kannst du bei JJ’s House finden. Dort werden dir klassische und glamouröse Kleider zu fairen Preisen angeboten.

STARTSEITE