Börse

DAX legt am Mittag zu - Henkel-Aktie hinten

  • dts
  • In FINANZEN
  • 11. September 2019, 12:38 Uhr
img
Frankfurter Wertpapierbörsedts

.

Frankfurt/Main - Die Börse in Frankfurt hat am Mittwochmittag Kursgewinne verzeichnet: Gegen 12:35 Uhr wurde der DAX mit rund 12.360 Punkten berechnet. Dies entspricht einem Plus von 0,7 Prozent gegenüber dem vorherigen Handelstag.

Marktbeobachter sehen die Ankündigung Chinas, wonach einige US-Importe von zusätzlichen Vergeltungszöllen ausgenommen werden, als Grund für die gute Stimmung unter den Anlegern. Nach Angaben des Finanzministeriums in Peking gehe es dabei unter anderem um Molke und Fischmehl, die beide als Tierfutter eingesetzt werden. Seit dem vergangenen Jahr haben sich China und die USA gegenseitig mit immer höheren Zöllen überzogen. An der Spitze der Kursliste stehen die Aktien von Infineon mit starken Kursgewinnen von über drei Prozent im Plus, gefolgt von den Papieren von BASF und von Siemens.

Die Anteilsscheine von Henkel, Adidas und Eon rangieren gegenwärtig am Ende der Liste. Der Nikkei-Index hatte zuletzt zugelegt und mit einem Stand von 21.597,76 Punkten geschlossen (+0,96 Prozent). Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Mittwochmittag schwächer. Ein Euro kostete 1,1019 US-Dollar (-0,27 Prozent).


STARTSEITE