Panorama

Neuer Big Bag-Entleertrichter für hohe Hygieneansprüche

img
Neuer Big Bag-Entleertrichter für hohe Hygieneansprüche

.

Ludwigshafen, September 2019: Die J. Engelsmann AG bringt einen neuen Entleertrichter in Hygienic Design-Ausführung auf den Markt, der aufgrund seiner totraumfreien Bauweise das zu entleerende Produkt vor Verunreinigungen schützt und besonders gründlich zu reinigen ist.

Wenn es darum geht einen Big Bag hygienisch zu entleeren, spielt der Entleertrichter eine wichtige Rolle, denn er ist das einzige Bauteil einer Entleerstation das direkten Kontakt zum entleerten Produkt hat. Schlecht zugängliche Toträume im Inneren des Trichters können dazu führen, dass sich Produktreste darin festsetzen und verderben. Wird ein neuer Big Bag entleert, kann dessen Inhalt dadurch leicht kontaminiert werden.
Bei hohen Hygieneanforderungen, empfiehlt Engelsmann daher den Einsatz des neu entwickelten Entleertrichters in Hygienic Design-Ausführung. Der Innenbereich des Trichters ist frei von Toträumen und verlierbaren Teilen, sodass das zu entleerende Produkt weder durch festsitzende Produktreste noch durch sich lösende Bauteile wie Schrauben oder Muttern kontaminiert werden kann. Die glatten Oberflächen des Trichters sind einfach und rückstandsfrei reinigbar. Da der Trichter mit wenigen Handgriffen komplett demontiert werden kann, können Betreiber die Einzelteile bei Bedarf gründlich desinfizieren und wieder zusammensetzen.
Auch die Bedienung des Trichters ist denkbar einfach: Um den zu entleerenden Big Bag anzuschließen muss lediglich ein Handhebel betätigt werden, der sich dank Gasdruckfedern ohne Kraftaufwand öffnen lässt. Anschließend kann der Big Bag-Auslauf mit dem Produktführungsrohr im Inneren des Trichters verbunden, der Big Bag geöffnet und das Produkt entleert werden. Die dabei verdrängte, oftmals staubhaltige Luft, entweicht über einen Zwischenraum zwischen Trichter und Führungsrohr nach oben, wo sie über einen Aspirationsstutzen abgesaugt werden kann. Somit können auch staubende Produkte entleert werden, ohne dass die Produktionsumgebung oder das Bedienpersonal einer Staubbelastung ausgesetzt werden.

Mehr Informationen zu den hygienischen Big Bag-Entleerlösungen von Engelsmann finden Sie hier.

Bildquelle: Engelsmann

Pressekontakt
J. Engelsmann AG
Jana Kalka
Frankenthaler Str. 137-141
67059 Ludwigshafen
0621-59002-80
0621 59002-76
kalka@engelsmann.de
http://www.engelsmann.de



Pressetexte verbreiten



Das Netzwerk PR-Gateway sorgt für optimale Reichweite und Relevanz. Eine Auswahl von über 250 kostenlosen Presseportalen, Special Interest und Regionalportalen sowie Social Media und Dokumenten-Portalen steht Ihnen für die Veröffendlichung bereit. Sie möchten ein besseres Ergebnis für Ihre Pressemitteilungen und Unternehmensinformationen? Dann melden Sie sich jetzt an und veröffentlichen sofort Ihre Pressemitteilung für nur 49,- €.

PRESSEMITTEILUNG VERSENDEN

STARTSEITE