Politik

Jusos unterstützen offiziell Duo Esken und Walter-Borjans

  • AFP
  • In POLITIK
  • 12. September 2019, 18:36 Uhr
img
Jusos unterstützen Duo Esken und Walter-Borjans Bild: AFP

Die Jusos haben sich im Rennen um den SPD-Vorsitz offiziell hinter das Bewerber-Duo Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans gestellt. Das beschloss der Bundesvorstand der SPD-Nachwuchsorganisation am Donnerstag einstimmig in Berlin. Entscheidendes Kriterium sei dabei deren Eintreten für Verteilungsgerechtigkeit gewesen, hieß es in einer Erklärung.

Die Jusos haben sich im Rennen um den SPD-Vorsitz offiziell hinter das Bewerber-Duo Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans gestellt. Das beschloss der Bundesvorstand der SPD-Nachwuchsorganisation am Donnerstag einstimmig in Berlin. Entscheidendes Kriterium sei dabei deren Eintreten für Verteilungsgerechtigkeit gewesen, hieß es in einer Erklärung.

Zuvor hatte sich bereits Juso-Chef Kevin Kühnert für Esken und Walter-Borjans ausgesprochen. "Mit ihrem Plädoyer für eine deutlich gerechtere Verteilungspolitik wollen sie die wichtigste Voraussetzung für überzeugende sozialdemokratische Politik herstellen: einen handlungsfähigen und am Gemeinwohl orientierten Staat", begründete Kühnert nun den Beschluss des Juso-Vorstands.

"Wir verstehen die Haltung zur Verteilungsgerechtigkeit deshalb als Gretchenfrage der programmatischen Erneuerung der SPD", erklärte Kühnert weiter. "Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans trauen wir aufgrund ihrer bisherigen politischen Arbeit in besonderer Weise zu, unsere Erwartungen zu erfüllen."

Um den SPD-Vorsitz bewerben sich derzeit sieben Kandidaten-Duos und ein Einzelbewerber. Im Oktober soll eine Mitgliederbefragung stattfinden.

STARTSEITE