Sport

1. Bundesliga: Paderborn verliert deutlich gegen Schalke

  • dts
  • In SPORT
  • 15. September 2019, 19:54 Uhr
img
Schalke-Fansdts

.

Paderborn - Am vierten Spieltag der Fußball-Bundesliga hat der SC Paderborn 07 gegen den FC Schalke 04 mit 1:5 verloren. Das erste Tor der Partie erzielte der Paderborner Cauly Oliveira Souza per Kopf nach einer Flanke von Sven Michel in der 8. Minute.

Der Ausgleichstreffer fiel in der 33. Minute: Salif Sané köpfte den Ball nach einem Zuspiel von Bastian Oczipka unbedrängt ins Tor. In der 50. Minute brachte Suat Serdar die Gelsenkirchener per Distanzschuss in Führung. Nach guter Vorarbeit von Weston McKennie und Jonjoe Kenny baute Amine Harit die Führung in der 71. Minute weiter aus. Den vierten Treffer für Schalke schoss der eingewechselte Ahmed Kutucu nach einer Vorlage von Guido Burgstaller in der 83. Minute.

Kutucu war auch am nächsten Treffer von Schalke beteiligt, diesmal in der 85. Minute als Vorbereiter: Ein Pass von Kutucu in den Rückraum fand Harit, der den Ball platziert ins Tor setzte. Paderborn steht nach der Niederlage auf dem 17. Tabellenplatz mit einem Punkt. Schalke ist auf Rang sechs mit sieben Punkten.

STARTSEITE