Panorama

B2B Digital Masters Convention

img
B2B Digital Masters Convention

.

Jena / Pfedelbach, 16. September 2019 - Die B2B Digital Masters Convention (B2B DMC) ist ein neues Event am Konferenz-Markt und entspringt der Zusammenarbeit der beiden E-Commerce-Blog-Betreiber dotSource GmbH (handelskraft.de) und warenausgang.com. Gründer und Blogger Lennart A. Paul und die Experten der dotSource bündeln ihre langjährige Erfahrung und Kompetenz, um eine in dieser Form einzigartige Veranstaltung für B2B-Unternehmen ins Leben zu rufen. Am 6. und 7. November gibt die B2B DMC ihr Debüt in der Motorworld in Böblingen bei Stuttgart und richtet sich ausschließlich an Händler und Hersteller. Agenda und Tickets gibt es hier.

Jährlich informieren unzählige Konferenzen und Messen, welche Vertriebs- und Marketingstrategien am besten für die Neukundenakquise und Bestandskundenpflege geeignet sind, welche Systeme dabei verschiedenen Anforderungen gerecht werden und wie alles miteinander verknüpft werden sollte, um ein Maximum an Effektivität zu generieren. Im Fokus fast aller Veranstaltungen dieser Art steht allerdings das Endkundengeschäft. B2B-Unternehmen haben das Nachsehen, denn B2C-Strategien lassen sich nicht eins zu eins auf B2B-Prozesse ummünzen. Aufgrund dieser Erfahrungen haben sich die Digitalagentur dotSource und warenausgang.com-Gründer Lennart A. Paul zusammengetan und sich vorgenommen, diese Lücke auf dem Veranstaltungsmarkt zu schließen.

Von der Praxis für die Praxis

Unter dem Motto "Digital is the new Normal" rücken die Veranstalter digitale Verbindungen zwischen Geschäftskunden und Lieferanten in den Mittelpunkt. Das zweitägige Event besteht aus einem Konferenz- und einem Netzwerktag, inklusive Abendprogramm an Tag eins und Frühstück im Vorfeld beider Tage. Am ersten Tag erfahren Konferenzteilnehmer von handverlesenen Referenten, warum beispielsweise B2C-Ansätze nicht stumpf auf B2B-Geschäfte übertragen werden können oder mit welchen Methoden die Entwicklung vom eigenen B2B-Portal zum Mittelstandsnetzwerk in kürzester Zeit gelingt. Zwischendurch sind ausreichend Pausen zum Luftholen und persönliches Netzwerken eingeplant. Beendet wird der Konferenztag mit der Vergabe der B2B Digital Awards durch eine heterogen zusammengestellte Expertenkommission.

Tag zwei ermöglicht allen Besuchern die Teilnahme an sogenannten Masterclasses. In diesen drei-stündigen Einheiten erhalten sie tiefgründige Einblicke in B2B-spezifische Themen (z. B. Umgang und Benefit von Produktdaten, Strategien, Taktiken und Möglichkeiten für den Handel auf Amazon oder Einblick in den Aufbau von unternehmensinternen Start-ups uvm.). Dabei können sie sich anhand konkreter Beispiele aus der Praxis Tipps für das eigene Unternehmen mitnehmen.

Unterschiedliche Perspektiven für vielfältige Methoden

Referenten wie Matthias Schneider (Chief Digital Office, fischerwerke), Michel-Philipp Maruhn (CEO/Gründer ROOBEO GmbH) oder Fabian Fuhrmann (Geschäftsführer INBUS Werkzeug GmbH) sind allesamt Praktiker mit verschiedenen Perspektiven auf B2B-Digital Commerce. Ihre Vorträge beinhalten in erster Linie konkrete Praxisbeispiele und sind frei von Digitalisierungsplatitüden. Zehn Vorträge und zwei Panel-Diskussionen sorgen für den inhaltlichen Rahmen. Programm, Referenten und Masterclasses sind auf www.b2b-dmc.de einsehbar.

Insgesamt ist die B2B DMC thematisch breit aufgestellt, sodass alle Teilnehmer auf ihre Kosten kommen. Sie bietet Händlern und Herstellern Gelegenheit, anhand von Best Practices und hochwertigen Netzwerk-Möglichkeiten, digitale Ansatzpunkte auszubauen. Die Veranstaltung findet am 6. und 7. November 2019 in der Motorworld Böblingen statt. Es gibt Zwei- und Eintagestickets (für den ersten Tag). Zielgruppe sind all diejenigen, die in irgendeiner Form in Kundenbeziehungen mit B2B-Herstellern, -Marken oder -Händlern stehen. Weitere Informationen und Tickets gibt es auf der Webseite.

Pressekontakt
dotSource GmbH
Luisa Woik
Goethestraße 1
07743 Jena
03641 797 9033
pr@dotsource.de
https://b2b-dmc.de



Pressetexte verbreiten



Das Netzwerk PR-Gateway sorgt für optimale Reichweite und Relevanz. Eine Auswahl von über 250 kostenlosen Presseportalen, Special Interest und Regionalportalen sowie Social Media und Dokumenten-Portalen steht Ihnen für die Veröffendlichung bereit. Sie möchten ein besseres Ergebnis für Ihre Pressemitteilungen und Unternehmensinformationen? Dann melden Sie sich jetzt an und veröffentlichen sofort Ihre Pressemitteilung für nur 49,- €.

PRESSEMITTEILUNG VERSENDEN

STARTSEITE