Auto

Lada Vesta Cross Luxus zum Sonderpreis

  • Rudolf Huber
  • In MOTOR
  • 11. Oktober 2019, 14:35 Uhr
img
mid Groß-Gerau - Bei Vesta-Cross-Modellen mit Vorverkaufszulassung erlässt Lada bis Ende Oktober 2019 die Mehrwertsteuer. Lada

Die Ausstattung ist fast schon luxuriös, der Preis ist heiß: Lada Deutschland erlässt bis Ende Oktober 2019 seinen Kunden die Mehrwertsteuer - wenn sie sich für einen Vesta Cross Luxus AMT mit Vorverkaufszulassung entscheiden.


Die Ausstattung ist fast schon luxuriös, der Preis ist heiß: Lada Deutschland erlässt bis Ende Oktober 2019 seinen Kunden die Mehrwertsteuer - wenn sie sich für einen Vesta Cross Luxus AMT mit Vorverkaufszulassung entscheiden.

Das AMT steht bei der russischen Marke mit Renault-Zutaten für ein automatisiertes Schaltgetriebe, zu dem Lada folgendes erklärt: "Dieses wählt flexibel aus einer Vielzahl voreingestellter Programme das zum Fahrverhalten optimal geeignete Programm aus, egal ob sportlich dynamisch oder passiv sparsam." Und: Das Getriebe könne auch per Hand geschaltet werden.

Mit an Bord des SUV-Crossover-Kombis sind Zutaten wie das Multimedia-System mit 7-Zoll-Touch-Screen, Navigation und Bluetooth-Freisprecheinrichtung, eine Rückfahrkamera mit Warnsignal bei möglicher Kollisionsgefahr, Tempomat mit Geschwindigkeitsbegrenzer, Bedientasten am Lenkrad für Multimedia-System und Tempomat plus Licht- und Regensensoren. Den Antrieb übernimmt ein 1,6-Liter-Benziner mit 75 kW/102 PS.

STARTSEITE