Panorama

Schlafen in der kalten Jahreszeit mit Winterbetten von erwinmueller.de

img
Schlafen in der kalten Jahreszeit mit Winterbetten von erwinmueller.de

.

Wie die Kleidung sollte auch die Bettausstattung der Jahreszeit angepasst werden. Bauschige Winterbetten mit Daunenfüllung, wärmende Bettwäsche, Bettschuhe und Wärmflaschen sorgen in kalten Nächten für ein wohliges Schlafklima. Bei der Wahl der passenden Bettdecke sind verschiedene Faktoren zu beachten, wie das individuelle Wärmeempfinden, die Temperatur im Schlafraum und auch das Körpergewicht. erwinmueller.de kennzeichnet alle Bettdecken mit Wärmestufen von eins bis fünf, um die Wahl zu erleichtern.

Fünf Wärmestufen für jeden Schlaftyp
Das persönliche Wärme- und Wohlfühlempfinden ist ausschlaggebend für die Wahl der Bettdecke. Dabei sollten auch Raumtemperatur und Körpergewicht berücksichtigt werden. Denn je wärmer der Schlafraum und je höher das Gewicht, umso geringer kann die Wärmehaltung der Bettdecke sein. Erwin Müller hat alle Bettdecken in fünf Wärmestufen eingeteilt, von der Wärmestufe eins mit geringer Wärmehaltung für ein leichtes Sommerbett, bis zu hoher Wärmehaltung der Wärmestufe fünf für Menschen mit hohem Wärmebedarf und/oder sehr kalten Schlafräumen. Wer es gerne flexibel mag, ist mit einem 4-Jahreszeiten-Bett gut beraten. Dabei werden ein leichtes Sommersteppbett und ein wärmeres Übergangsbett mit Druckknöpfen zu einem Winterbett verbunden.

Daunen für jede Wärmestufe
Daunen sind als Füllmaterial für Bettdecken unübertroffen. Sie sind leicht und bauschig, bieten hohe Atmungsaktivität, optimalen Feuchtigkeitstransport und beste Wärmeisolation bei geringem Gewicht. Je nach Füllmenge kann eine Daunendecke sowohl die Kriterien für ein Sommer- oder Übergangsbett der Wärmestufe zwei erfüllen, wie auch für ein Winterbett mit besonders hoher Wärmehaltung der Wärmestufe fünf.

Neben der Füllmenge sollte beim Kauf einer Daunendecke auf die Qualität der Füllung geachtet werden. Meist bestehen Deckenfüllungen aus einer Mischung von Daunen und Federn. Je höher der Daunenanteil, umso wärmer, weicher, leichter und wertvoller ist das Bett. Erwin Müller verwendet nur Daunen und Federn der Klasse I, das ist garantierte Neuware ohne Beimischung von Altware. Verwendet werden wertvolle Eiderdaune, Gänsedaunen aus Schleswig-Holstein, Sibirien, Kanada oder Bayern sowie Daunen und Federn der arktischen Wildgans.

Flanellbettwäsche
Flanellbettwäsche ist die optimale Ergänzung für das Winterbett. Das Gewebe ist angenehm weich und wärmend. Es ist atmungsaktiv, temperaturausgleichend und feuchtigkeitsabsorbierend. Damit sorgt es für ein optimales Schlafklima.

Wärmende Accessoires
Die perfekte Lösung für kalte Füße sind Bettschuhe aus Schurwolle. Sie sind atmungsaktiv und klimatisierend und halten schön warm. Warm ums Herz und um den Bauch wird es mit einer Hugo Frosch Wärmflasche in Herzform mit flauschigem Fleecebezug. Das perfekte Accessoire für lange Lese- oder Fernsehabende auf dem Sofa ist eine samtige Jacquard Wohndecke, die sich mit Druckknöpfen und einem Reißverschluss in einen mollig warmen Wohnmantel verwandeln lässt.

Erwin Müller ist seit mehr als 65 Jahren Spezialist für alles rund ums Schlafen. Der Kunde profitiert von kompetenter Beratung und jahrzehntelanger Erfahrung. Umfangreiche Informationen zum Thema Schlafen sind in der Erwin Müller Bettenfibel zu finden.

Bildquelle: erwinmueller.de

Pressekontakt
Hummel Public Relations
Sigrid Hummel
Oskar-Messter-Str. 33
85737 Ismaning
089-37416566
info@hummel-public-relations.de
http://www.hummel-public-relations.de



Pressetexte verbreiten



Das Netzwerk PR-Gateway sorgt für optimale Reichweite und Relevanz. Eine Auswahl von über 250 kostenlosen Presseportalen, Special Interest und Regionalportalen sowie Social Media und Dokumenten-Portalen steht Ihnen für die Veröffendlichung bereit. Sie möchten ein besseres Ergebnis für Ihre Pressemitteilungen und Unternehmensinformationen? Dann melden Sie sich jetzt an und veröffentlichen sofort Ihre Pressemitteilung für nur 49,- €.

PRESSEMITTEILUNG VERSENDEN

STARTSEITE