Jordanien

Jordanischer König Abdullah II. spricht im EU-Parlament

  • AFP
  • In POLITIK
  • 15. Januar 2020, 04:08 Uhr
img
König Abdullah II. von Jordanien Bild: AFP

Der jordanische König Abdullah II. spricht am Mittwoch (12 Uhr) im EU-Parlament in Straßburg. Jordanien gilt in der Krisenregion Nahost als stabiler und verlässlicher Partner und Vermittler.

Der jordanische König Abdullah II. spricht am Mittwoch (12.00 Uhr) im EU-Parlament in Straßburg. Der König gilt in der Krisenregion Nahost als stabiler und verlässlicher Partner und Vermittler. Die EU-Abgeordneten stimmen danach über Entschließungen zu den Klimaschutz-Plänen der EU-Kommission sowie zum Schutz der Rechte von EU-Bürgern in Großbritannien nach dem Brexit ab.

Auf der Agenda der Vollversammlung des EU-Parlaments steht zudem eine Debatte über eine geplante tiefgehende Reform der Europäischen Union. Die Reform soll mittels einer zweijährigen "Konferenz über die Zukunft Europas" eingeleitet werden, über deren Zusammensetzung und Funktionsweise nun debattiert wird.

STARTSEITE