Nutzfahrzeuge

IAA Nutzfahrzeuge abgesagt

img
mid Groß-Gerau - Abgesagt: Die IAA Nutzfahrzeuge lässt ihre Türen 2020 wegen der Corona-Krise geschlossen. Jutta Bernhard / mid

Auch im Bereich der Nutzfahrzeuge ist die Messe vorerst gesungen. Wie zu erwarten war, ist die für September 2020 geplante IAA Nutzfahrzeuge wegen der Corona-Krise abgesagt worden.


Auch im Bereich der Nutzfahrzeuge ist die Messe vorerst gesungen. Wie zu erwarten war, ist die für September 2020 in Hannover geplante IAA Nutzfahrzeuge wegen der Corona-Krise abgesagt worden.

Die gesundheitlichen Risiken der Covid-19-Pandemie und die damit verbundenen Maßnahmen zu ihrer Eindämmung hätten die Ausgangssituation für die IAA Nutzfahrzeuge grundlegend verändert, heißt es in einer Mitteilung des Verbandes der Automobilindustrie (VDA).

In vielen Ländern gebe es Reisebeschränkungen, die noch etliche Monate einzuhalten seien. Großveranstaltungen seien in den kommenden Monaten in nahezu allen europäischen Ländern untersagt. "Der direkte Austausch auf einer Messe ist im Rahmen der Corona-Pandemie nicht mehr mit dem Anspruch der IAA vereinbar", so der VDA.

STARTSEITE