Panorama

Gemeinsam. Einzeln. Laufen.

img
Gemeinsam. Einzeln. Laufen.

.

Unter dem Motto "Gemeinsam. Einzeln. Laufen." ruft Special Olympics Deutschland - die Sportorganisation für Menschen mit geistiger Behinderung - pünktlich zur Laufsaison zur Teilnahme am bundesweiten Special Olympics Spendenlauf 2020 auf! Die Spendenlauf-Aktion geht vom 1. Mai bis zum 30. Juni 2020.

Hintergrund der Aktion sind die aktuellen Entwicklungen hinsichtlich des Coronavirus, wodurch sämtliche Sportveranstaltungen in nächster Zeit nicht stattfinden können. Für die Athletinnen und Athleten von Special Olympics Deutschland (SOD), die sich schon auf die Veranstaltungen gefreut und vorbereitet haben, genauso wie für alle anderen Teilnehmenden traurige Nachrichten. Aber auch finanziell haben die Ausfälle starke Auswirkungen auf die Arbeit von SOD und die SO Landesverbände. Durch den Wegfall von Start- und Spendengeldern fehlen wichtige Gelder, um die laufenden Aktivitäten der inklusiven Verbandsarbeit abzusichern. Die Aktion fördert zudem Bewegung und schafft gleichzeitig ein Gemeinschaftserlebnis, obwohl die Teilnehmenden gemäß den Corona-Regeln einzeln laufen gehen.

Das Laufkonzept kurz vorgestellt:

Jeder kann mitmachen, vom Ausdauerprofi bis zum Anfänger. Es gibt keine festen Routen, keine festen Distanzen, keine festen Startzeiten. Auch andere Sportarten, wie Inline-Skaten oder Radfahren, sind möglich.

Jeder kann spenden. Es kann pro gelaufenem Kilometer oder Distanz gespendet werden, dies ist den Teilnehmenden selbst überlassen. Genauso ist es möglich, dass eine Person läuft und die andere Person für die zurückgelegten Kilometer der gelaufenen Person spendet. Natürlich kann auch gespendet werden ohne dass man zuvor gelaufen ist.

Gespendet werden kann auf betterplace.org oder auf der SOD-Website. Jede Spende hilft!

Um das Gemeinschaftsgefühl zu stärken, gibt es die Möglichkeit den persönlichen Erfolg mit allen anderen Teilnehmenden in der für den Spendenlauf eingerichteten Facebookveranstaltung zu teilen. Dafür kann ein Selfie, ein Screenshot der Laufzeit oder Strecke sowie ein Video hochgeladen werden. Auch das Chatten, Messen und Austauschen von Lauftipps mit anderen Teilnehmenden ist möglich. Zudem gibt es wie bei einem "echten" Laufevent eine Laufnummer und Urkunde zum Ausdrucken zu Hause.

Weitere Informationen zum diesjährigen Special Olympics Spendenlauf gibt es -> hier

Pressekontakt
Special Olympics Deutschland e.V.
Jan Neubert
Invalidenstraße 124
10115 Berlin
+49 (0)30 / 246252-16
+49 (0)30 / 246252-19
jan.neubert@specialolympics.de
http://www.specialolympics.de



Pressetexte verbreiten



Das Netzwerk PR-Gateway sorgt für optimale Reichweite und Relevanz. Eine Auswahl von über 250 kostenlosen Presseportalen, Special Interest und Regionalportalen sowie Social Media und Dokumenten-Portalen steht Ihnen für die Veröffendlichung bereit. Sie möchten ein besseres Ergebnis für Ihre Pressemitteilungen und Unternehmensinformationen? Dann melden Sie sich jetzt an und veröffentlichen sofort Ihre Pressemitteilung für nur 49,- €.

PRESSEMITTEILUNG VERSENDEN

STARTSEITE