Panorama

#HolzhausBauen #HausBauen #BungalowBauen #Fertighaus #CO2

img
#HolzhausBauen #HausBauen #BungalowBauen #Fertighaus #CO2

.

Ein Haus bauen oder sich eine Immobilie kaufen ist nach wie vor ein starker Wunsch unter den Bundesbürgern. Die eigenen vier Wände zum Leben und Wohnen stehen hoch im Kurs. Sich frühzeitig mit dem Bauen auseinander zu setzen ist nützlich, damit das Eigenheim später als Altersvorsorge dient. Ein schlüsselfertiges Fertighaus oder doch ein Bungalow in Holzbauweise?

Der Rohstoff Holz liegt beim Haus Bauen voll im Trend. Nachhaltiges und ressourcenschonendes Bauen mit dem klimafreundlichen Baustoff ist sowohl bei den Jüngeren wie auch bei den Älteren angesagt. Die Vorteile beim Bauen mit Holz liegen auf der Hand: Der Wald ist ein natürlicher Kohlenstoffspeicher. Circa 1,2 Milliarden Tonnen Kohlenstoff sind derzeit in deutschen Wäldern gespeichert. Ein Hektar Wald bindet jährlich ca. 13 Tonnen CO2. Der Wald entzieht durch die Photosynthese auf natürliche Art und Weise das Kohlendioxid aus der Atmosphäre.

Der Bausektor spielt beim Thema Klimawandel eine nicht unbedeutende Rolle. Immerhin trägt dieser mit bis zu 30 Prozent einen nicht außer Acht zu lassenden Anteil bei, die alarmierenden Emissionswerte weiter ansteigen zu lassen. Jeder Kubikmeter Holz, der als Ersatz für andere Baustoffe verwendet wird, reduziert die CO2-Emissionen in der Atmosphäre um durchschnittlich eine Tonne. Aus globaler Sicht ist es sinnvoll, ein Maximum an CO2 langfristig in Gebäuden einzulagern, um damit aktiv zum Klimaschutz beizutragen.

Auch bei der Energieeffizienz punktet der Baustoff Holz. Beim Neubau sind die Anforderungen der Energieeinsparverordnung zu berücksichtigen. Mit hochwertiger Dämmung, regenerativen Energiequellen und einem auf die Bewohner abgestimmten Konzept wird der Verbrauch reduziert und die Kosten gesenkt. Bei den auf dem Ratgeber-Portal Holzbauwelt.de aufgezeigten Holzfertighäusern ist dies gewährleistet. Zudem erfüllen diese Haustypen die Anforderungen für die KfW-Förderung, da die erforderlichen Energiestandards: KfW 55, KfW 40 oder KfW 40 plus erfüllt sind.

Ob Sie sich nun ein schlüsselfertiges Fertighaus in Holzrahmenbauweise oder einen eingeschossigen Holz-Bungalow in Holzständerbauweise bauen lassen, obliegt ihren persönlichen Wohnansprüchen. Auf jeden Fall bauen Sie mit der Holzbauwelt klimafreundlich und CO2-neutral.

Pressekontakt
Holzbauwelt.de
Sigurd Maier
Goldbergstrasse 47A
70327 Stuttgart
07118829860
holzhaeuser@holzbauwelt.de
http://www.holzbauwelt.de



Pressetexte verbreiten



Das Netzwerk PR-Gateway sorgt für optimale Reichweite und Relevanz. Eine Auswahl von über 250 kostenlosen Presseportalen, Special Interest und Regionalportalen sowie Social Media und Dokumenten-Portalen steht Ihnen für die Veröffendlichung bereit. Sie möchten ein besseres Ergebnis für Ihre Pressemitteilungen und Unternehmensinformationen? Dann melden Sie sich jetzt an und veröffentlichen sofort Ihre Pressemitteilung für nur 49,- €.

PRESSEMITTEILUNG VERSENDEN

STARTSEITE