Tuning

Abt kitzelt 408 PS aus dem Audi A6 allroad

  • Lars Wallerang
  • In NEUHEITEN
  • 26. Juni 2020, 12:58 Uhr
img
mid Groß-Gerau - Dem Serienmodell eine Nasenlänge voraus: der Audi A6 allroad quattro nach dem Tuning durch die Firma Abt. Abt Sportsline

Er macht überall eine gute Figur, der Audi A6 allroad quattro. Den Ritt übers unebene Gelände meistert er souverän und kann sich auch im urbanen Raum sehen lassen. Die Tuning-Firma Abt macht den Tausendsassa noch etwas rasanter.


Er macht überall eine gute Figur, der Audi A6 allroad quattro. Den Ritt übers unebene Gelände meistert er souverän und kann sich auch im urbanen Raum sehen lassen. Die Tuning-Firma Abt Sportsline macht den Tausendsassa noch etwas rasanter. Statt 250 kW/340 PS entwickelt der Benziner 55 TFSI durch Einsatz des Hightech-Steuergeräts "Abt-Engine-Control" runde 300 kW/408 PS. Das entspricht einem Plus von immerhin 20 Prozent.

Bei den Dieseln übernimmt der 55 TDI die Führungsrolle. Dank Tuning erreicht seine Karriere mit 282 kW/384 PS einen neuen Höhepunkt. Aber auch der 50 TDI kommt gut in die Gänge: Er geht ab Werk mit 210 kW/286 PS ins Rennen. Abt erhöht auf 243 kW/330 PS.

STARTSEITE