Nordrhein

Mutmaßlicher Einbrecher mit Polizeihubschrauber in Mülltonne aufgespürt

img
Streifenwagen Bild: AFP

Mit einem Hubschrauber hat die Polizei in Essen einen mutmaßlichen Einbrecher in einer Mülltonne aufgespürt. Der 58-Jährige wurde nach einem nächtlichen Einbruch mit der Wärmebildkamera des Polizeihubschraubers in seinem Versteck entdeckt.

Mit einem Hubschrauber hat die Polizei in Essen einen mutmaßlichen Einbrecher in einer Mülltonne aufgespürt. Der 58-Jährige wurde am frühen Donnerstagmorgen mit der Wärmebildkamera des Polizeihubschraubers in der Papiermülltonne entdeckt, wie die Polizei mitteilte. Der Mann soll zuvor in eine Arztpraxis im Stadtteil Rüttenscheid eingebrochen sein und sich danach in der Mülltonne auf einem Hof versteckt haben.

Bei dem Tatverdächtigen und in der Mülltonne fanden die Beamten verschiedene Einbruchswerkzeuge sowie eine Sturmhaube. Der 58-Jährige wurde vorläufig festgenommen.

STARTSEITE