Panorama

Partnersuche im Internet – warum es im Netz deutlich einfacher ist, über seinen Schatten zu springen

img
@ athree23 (CC0-Lizenz)/ pixabay.com

Zahlreiche Online Dating-Apps oder Webseiten sind inzwischen auf dem Markt und versprechen die große Liebe. Selbst im TV gibt es zahlreiche Anbieter, die mit ihrer Plattform werben und so die Aufmerksamkeit von Singles auf sich ziehen. Während manche Portale oder Apps gleich zu Beginn eine Zahlung fordern, gibt es viele Anbieter, die sich mit In-App-Käufen finanzieren.

Inzwischen herrscht auf dem Markt der Liebe ein wildes Treiben und kaum einem Single ist auf Anhieb bewusst, welche Plattform die besten Chancen bei der Partnersuche bietet. Bei der Auswahl einer Applikation sollte man unbedingt die Bewertungen der Nutzer lesen, um einen Einblick erhalten zu können, wie groß die Mitgliederzahl ist. Auch die Download-Zahlen geben einen guten Einblick darauf, wie viele Menschen sich diese App schon heruntergeladen haben.

Abseits der Kosten gibt es viele Dinge zu beachten, um wirklich einen Treffer im Internet zu erlangen und mit etwas Glück den Partner fürs Leben finden zu können. Wir haben uns mit Hilfe einer Vergleichsportal einen Einblick verschafft und konnten mit dem Partnersuche Vergleich auf Top10erfahrungen.de so einige spannende Dinge herausfinden.

Auf diese Dinge sollte unbedingt geachtet werden, wenn die Partnersuche ernstgenommen wird

Sicherlich treiben sich auch viele Menschen auf Dating-Plattformen herum, die nicht die große Liebe suchen, sondern einfach nur ein aufregendes Abenteuer erleben möchten. Genau dies sollte auch offen geäußert werden, bevor man einem anderen Menschen falsche Signale sendet und diesem das Herz bricht.

Generell gilt wie auch im echten Leben – sei du selbst! Wer sich im Internet oder einem Chat verstellt, wird spätestens beim Date auffliegen und somit nicht die Erwartungen erfüllen können. Im Netz wird oft behauptet, dass man sein kann, wer auch immer man sein möchte. Wer jedoch einen Partner fürs Leben sucht, sollte sich auch so geben, wie er in Wahrheit ist. Seien Sie freundlich und zuvorkommend und es wird mit Sicherheit auch ein positives Feedback ihres Schwarms geben.

Das Profil pimpen – auch hier gilt, sei du selbst!

Wer im Internet nach der großen Liebe oder einem aufregenden Gesprächspartner sucht, sollte sein Profil auf Vordermann bringen, um sofort einen Eindruck hinterlassen zu können. Besonders die Bilder sind dabei sehr wichtig. Hier gilt, dass ein Ganzkörperfoto kein Muss, aber von vielen Menschen erwünscht ist. Zudem sollte ein Foto hinzugefügt werden, auf dem das Gesicht der Person gut erkennbar ist, sodass man sich sofort ein erstes Bild machen kann. Auch ein Foto von Freizeitaktivitäten oder Hobbys ist gerne gesehen, sodass man auch etwas Gesprächsstoff anbietet, wenn ein Interessent das Profil besucht und sich zu einer Nachricht hinreißen lässt.

Zitate sind inzwischen Out. Gerne kann ein altes Sprichwort im Profil landen, wenn es auch ausreichend Informationen über die Person beinhaltet. Freizeitaktivitäten, eine Beschreibung über sich selbst und natürlich ein lustiger Spruch, der das Eis bricht, gehören inzwischen zu den Must-Haves eines guten Dating-Profils.

Männer machen deutlich häufiger den ersten Schritt – nicht schüchtern sein und sich wagen lautet die Devise

Sicherlich haben Männer es auf Dating-Portalen schon erlebt, dass nur sehr selten eine Nachricht einer Dame eintrudelt, wenn man diese nicht zuerst angeschrieben hat. Generell ist es auf vielen Dating-Plattformen so, dass der Mann den ersten Schritt machen muss. Da zumeist auch deutlich mehr Männer als Frauen angemeldet sind, werden Sie sicherlich nicht die einzige Person sein, die eine Nachricht hinterlässt. Sofern eine Antwort auf sich warten lässt, sollten Sie geduldig sein und den Schwarm nicht mit zahlreichen Nachrichten überfordern. Oftmals mag es auch vorkommen, dass überhaupt keine Nachricht zurückkommt. In einem solchen Fall, lohnt es sich oftmals freundlich nachzufragen, was der Grund für das fehlende Interesse ist. Gehen Sie mit der Antwort locker um und lassen Sie sich nicht entmutigen, einen weiteren Versuch bei einer anderen Person zu wagen.

Viele Menschen, die bereits Erfahrungen mit einer Dating-App oder einer solchen Webseite gemacht haben, berichten, dass freundliche und witzige erste Nachrichten deutlich besser ankommen. Schauen Sie sich das Profil der Person genau an und achten Sie dabei auf Hobbys, die Sie auf Fotos erkennen können. Eine Nachricht, die ihren Schwarm interessiert und auch direkt die Anspannung nimmt, erhält deutlich häufiger eine Antwort.

Wie so oft, gilt auch hier der Satz – „Noch kein Meister ist vom Himmel gefallen“. Haben Sie Spaß und zeigen Sie sich von ihrer besten Seite. Und vor allem, lassen Sie sich von einer Absage nicht verunsichern oder entmutigen – ihr Partner wartet oftmals direkt um die Ecke.

STARTSEITE