Panorama

FICO bietet kostenlose 90-Tage-Testversion von Cyber Risk Score in Europa an

.

BENSHEIM - 06. Juli 2020

Highlights:
- FICO stellt 50 kostenlose 90-Tage-Testversionen der FICO® Cyber Risk Score - Landscape Edition europäischen Unternehmen zur Verfügung.
- Das Angebot ist zeitlich begrenzt und kann einfach online beantragt werden.
- Der FICO® Cyber Risk Score prognostiziert die Wahrscheinlichkeit, mit der ein Unternehmen im nächsten Jahr ein Datenleck erleiden wird.
- Anwender des FICO® Cyber Risk Score können die Sicherheitsmaßnahmen einer unbegrenzten Anzahl von Partnern bewerten und überwachen.

Die Belastung durch Cyberangriffe ist eine der am schnellsten wachsenden Bedrohungen in der digitalen Welt von heute. Nahezu täglich berichten Medien über Unternehmen, bei denen aus Datenlecks Kundendaten von Cyberkriminellen gestohlen wurden. Dabei geschehen diese Datenlecks häufig nicht einmal bei den Unternehmen selbst, sondern bei einem Partner oder Zulieferer. Die Gefahr liegt also in der Lieferkette der Firmen.

Um die Internetsicherheit für Unternehmen in Europa zu verbessern, stellt der globale Analytics- und Technologieanbieter FICO daher 50 kostenlose Testversionen der FICO® Cyber Risk Score - Landscape Edition Firmen in Europa zur Verfügung.

Der FICO® Cyber Risk Score prognostiziert die Wahrscheinlichkeit, mit der ein Unternehmen im nächsten Jahr ein Datenleck erleiden wird. Firmen nutzen die Lösung, um die Risiken für die Cybersicherheit, die aus ihrem gesamten Drittanbieternetzwerk resultieren, zu messen und zu verwalten. Außerdem können auch potenzielle neue Partner und Lieferanten bewertet werden.

"Unser Risk Score ist eine Cloud-Lösung und erfordert keine Installation einer neuen Software", erklärt Matt Cox, VP Fraud Solutions EMEA bei FICO. "Sobald der Überprüfungs- und Zertifizierungsprozess abgeschlossen ist, dauert es nur wenige Minuten, um mit der Erstellung einer benutzerdefinierten Übersicht über Ihre Drittorganisationen zu beginnen. Der Score ist von unschätzbarem Wert, um festzustellen, welche Teile der Lieferkette oder des Partnernetzwerks die größte Bedrohung für Datenverstöße darstellen. Sie hilft auch dabei, Cyberrisiken als Kriterium bei der Bewertung neuer Zulieferer zu nutzen."

Der FICO® Cyber Risk Score ist ein empirischer Score, der sich auf einen umfassenden und breit gefächerten Satz von Daten zur Cybersicherheit stützt, die Internet-weit gesammelt werden, um das Risikoprofil einer Organisation zu bestimmen. Die proprietären Machine-Learning-Analytics-Algorithmen von FICO wägen dabei verschiedene Schlüsselindikatoren für Risiken gegeneinander ab, darunter die Funktionsfähigkeit und Sicherheit von IT-Systemen, Netzwerkinfrastruktur sowie von Software und Dienstleistungen. Diese aktuellen und historischen Datenmuster werden mit früheren Verhaltensweisen von Unternehmen verglichen, die erhebliche Datenlecks erlitten oder nicht erlitten haben.

Mehr darüber unter https://www.fico.com/en/cyber-risk-score-offer

Pressekontakt
Maisberger GmbH
Anastasija Beller
Claudius-Keller-Straße 3c
81669 München
(089) 41 95 99-28
fico@maisberger.com
http://www.maisberger.com



Pressetexte verbreiten



Das Netzwerk PR-Gateway sorgt für optimale Reichweite und Relevanz. Eine Auswahl von über 250 kostenlosen Presseportalen, Special Interest und Regionalportalen sowie Social Media und Dokumenten-Portalen steht Ihnen für die Veröffendlichung bereit. Sie möchten ein besseres Ergebnis für Ihre Pressemitteilungen und Unternehmensinformationen? Dann melden Sie sich jetzt an und veröffentlichen sofort Ihre Pressemitteilung für nur 49,- €.

PRESSEMITTEILUNG VERSENDEN

STARTSEITE