Panorama

Übersetzung von Artikeln online. Relevante Besonderheiten und Feinheiten.

img
@ Free-Photos (CC0-Lizenz)/ pixabay.com

Jeder von uns musste sich mal mit Übersetzungen befassen. Es können zum Beispiel eine Nachricht in den sozialen Netzwerken, ein Post im Internet, eine Betriebsanleitung usw. sein.

Trotz der Tatsache, dass die mündliche Übersetzung die schwierigste Übersetzungsart ist, da sie die Fähigkeit erfordert, Phrasen so präzise wie möglich zu übersetzen, während der Text beibehalten wird, nimmt die schriftliche Übersetzung von Artikeln immer noch einen besonderen Platz ein.

Ein kleiner lyrischer Exkurs: Haben Sie jemals darüber nachgedacht, warum im Zeitalter der Informationstechnologie, wenn die Automatisierung der Produktion etabliert ist und Maschinen komplexe Rechenfunktionen ausführen, eine qualitativ hochwertige Übersetzung unter Beibehaltung der Bedeutung unmöglich ist? Die Antwort auf diese Frage lautet ganz einfach: Die Maschinen haben keine Seelen und Emotionen, und daher ist der übersetzte Text oft ungeschickt und unlesbar. Künstliche Intelligenz wird unserer Meinung nach niemals in der Lage sein, komplexe Texte richtig zu übersetzen. Daher wird der Beruf eines Linguisten noch viele Jahre angefragt sein.

In dem heutigen Artikel werden wir darüber sprechen, wie sich die Online-Übersetzung von der Übersetzung anderer Arten unterscheidet, und mit welchen Schwierigkeiten und Besonderheiten der Linguist während der gesamten Übersetzung konfrontiert. Es sollte jedoch sofort gesagt werden, dass es immer besser ist, professionelle Übersetzungsagenturen zu kontaktieren. Sie können beispielsweise eine professionelle Übersetzung bei Protranslate (Traducteur Professionnel Chez Protranslate) bestellen, die viele Dienstleistungen wie beispielsweise die akademische Übersetzungsdienstleistungen anbietet.

Wo liegt der entscheidende Unterschied zwischen einem Menschen und einer Maschine?

Wie es bereits erwähnt wurde, sind Maschinen nicht in der Lage einen Artikel schön zu übersetzen, wobei die Bedeutung vollständig erhalten bleibt. Der Grund dafür liegt an der Mehrdeutigkeit. Wir Menschen sind in der Lage, dieselben Wörter in unterschiedlichen Bedeutungen und Kontexten zu verwenden. Automatisierte Online-Übersetzer haben solche Eigenschaften nicht und daher können Sie oft auf seltsame und sogar lächerliche Wörter stoßen. Zum Beispiel kann der einfacher englischer Ausdruck " Give me a hand, please" je nach Kontext mehrere Bedeutungen haben:

1. Hilf mir;

2. Hol mich ab;

3. Gib mir die Hand.

Die Maschine kann den Satz " Give me a hand, please, knife" als "Hol mich bitte ab, ein Messer" übersetzen, obwohl die korrekte Übersetzung lautet: "Gib mir bitte ein Messer in die Hand." Es sind nur einige der Unterschiede zwischen einem erfahrenen Übersetzer und einer  Maschine.

Schwierigkeiten bei der Übersetzung

Die schriftliche Übersetzung von Artikeln weist viele Schwierigkeiten und Besonderheiten auf.

Unter den wichtigsten sind die folgenden:

1. Die Übersetzung von Artikeln ist eine der schwierigsten Arten der Übersetzung.

2. Sie erfordert hohe Kenntnisse der Sprache, in die die Übersetzung erfolgt;

3. Sie müssen den Text übersetzen und dabei die Bedeutung und Struktur beibehalten.

4. Der Linguist muss die eingehenden Informationen perfekt wahrnehmen.

5. Der Übersetzer muss die Termine einhalten und in der Lage sein kompetent mit den Kunden zu sprechen. Das alles ist ein großes Plus bei der Arbeit eines Übersetzers.

Die oben aufgeführten Eigenschaften helfen Ihnen nicht nur, ihre eigene Arbeit besser zu erledigen, sondern auch, gute Beziehungen zum Kunden aufzubauen, was weitere positive Empfehlungen bezüglich des Sprachwissenschaftlers gibt.

Und hier ist eine Liste von Nuancen, die Ihnen helfen, die Komplexität der Übersetzung zu "überwinden":

1. Parasitenwörter. Befreien Sie sich von solchen Wörtern, um die Professionalität und das Niveau des Übersetzers in den Augen des Kunden zu steigern.

2. Synonyme. Synonyme tragen dazu bei, den Text angenehmer zu gestalten, da es nicht in jedem Satz dieselben Wörter vorkommen sollen.

3. Vereinfachung. Vereinfachen Sie die komplexe Sätze. Auf diese Weise kann der Leser den Artikel leichter wahrnehmen und es wird auch Ihnen bei Ihrer Arbeit helfen.

An dieser Stelle ist dieser Artikel abgeschlossen. Wir hoffen, dass es für Sie interessant und informativ war. Bis zum nächsten Mal!

STARTSEITE